Ab sofort ist es für Unternehmenskunden im Rahmen des Volumenlizenzprogramms verfügbar, das neue Office 2013. Allerdings nur die Versionen zur lokalen Installation (on Premise) im Unternehmen. Das Angebot umfasst neben der bekannten Office Suite mit Word 2013, OneNote 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013, Outlook 2013, Access 2013 und Publisher 2013 sowie in der Variante Professional Plus mit Lync 2013 und InfoPath 2013. Mit Exchange Server 2013, Lync Server 2013 und SharePoint 2013 sind auch die Server-Produkte des Bereichs Microsoft Office Division neu,ebenso Project 2013. und Visio 2013.

Wir gehen damit konsequent den Weg weiter, den wir mit der Vorstellung des neuen Office im Juli in San Francisco begonnen haben. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate folgen dann weitere Informationen zur allgemeinen Verfügbarkeit für private Anwender und die Verfügbarkeit der Services.

Weitere Details hier zur jetzt erfolgten Ankündigung finden Sie im Blog meiner Kollegen aus der Microsoft-Unternehmenszentrale.

Posted by
Frank Mihm-Gebauer
Communications Manager Anwendungs- und Infrastruktur-Software