Unterstützt durch den Microsoft Internet Explorer kommt der Spiele-Hit Contre Jour kostenlos ins Web. Unter www.contrejour.ie kann das Spiel ab sofort gespielt werden.

Contre Jour gehört zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Mobile Games. Seit Veröffentlichung der App für iOS im November 2011 erhielt das Spiel um die Abenteuer des kleinen Petit unzählige Auszeichnungen, belegte Platz 1 im App Store und erhielt jüngst eine Nominierung in der Kategorie “Best Tablet Game 2012” des renommierten Webby Award.

Durch die Multi-Touch Optimierung des Internet Explorer 10 ist eine intuitive und schnelle Mehr-Fingereingabe auf Windows 8 Tablets möglich. Unterstützt durch ein  herausragendes Spieledesign entsteht so ein intuitives Spielerlebnis im Web. Contre Jour in HTML 5 läuft flüssig und schnell über den gesamten Screen. Waren Touch-Anwendungen bislang Apps vorbehalten, bietet der Internet Explorer 10 dank integrierter Hardwarebeschleunigung nun eine Interaktion mit zwei, teilweise drei Fingern. Mehr noch, Contre Jour ist das erste Spiel im Web, das Mehrfinger-Eingaben in bestimmten Spielsituationen voraussetzt, um Level erfolgreich zu bestehen.

Für die Entwicklung von Contre Jour in HTML5 arbeitete das Internet Explorer Team eng zusammen mit Maksym (Max) Hryniv, dem Erfinder des Spiels für iOS, seinem Team sowie Clarity Consulting. Der Contre Jour Showcase wurde mit einem hohem Anspruch an die Webentwicklung erstellt. Intelligente Mathematik und Physik stecken hinter den HTML5 Canvas-Elementen des Spiels. So laufen für die Darstellung zum Teil mehr als vier Canvases parallel. Nur moderne Webbrowser mit Hardwarebeschleunigung auf Tablets wie der Internet Explorer 10 machen dieses schnelle und flüssige Nutzererlebnis möglich. 

Videos zum gemeinsamen Projekt vom Internet Explorer und Contre Jour gibt es unter http://bit.ly/WMfDZe und auf http://bit.ly/Pn4JJV.

Weitere Informationen finden Sie im Windowsteamblogpost und auf Microsoft Presspass.

Irene Nadler
Communications Manager Consumer