Gestern stellte Nokia auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Microsoft in New York die ersten Windows Phone 8 Modelle vor. Zudem wurde bekannt, dass eine Preview des Software Development Kit (SDK) ab dem 12. September 2012 für registrierte Entwickler verfügbar ist.

Das Nokia Lumia 920 besitzt die neue Display-Technologie „PureMotion HD+“ und die neueste Version von Nokias innovativer „PureView-Kameratechnologie“. Beim Nokia Lumia 820 vereinen sich Leistungsstärke und kompakte Maße. Beide Smartphones ermöglichen erstmals das kabellose Laden per Induktion.

Microsoft Corporate Vice President Joe Belfiore gab auf der Pressekonferenz einen Ausblick auf das mobile Betriebssystem Windows Phone 8. Neben der neuen Screenshot-Funktion demonstrierte er „Lenses“, das beliebigen Apps beim Fotografieren einen direkten Zugriff auf die Kamera verschafft.  Durch die nahtlose Einbindung von Skydrive gelangen die dabei aufgenommenen Bilder ohne Qualitätsverlust auf alle Geräte.

Das neue Betriebssystem Windows Phone 8 basiert auf den Technologien von Windows 8 und somit auf gemeinsamen Kernkomponenten und Treibern. Die neue Windows Phone Generation bietet eine noch bessere Performance, erweiterte Funktionen und neue Perspektiven für App-Entwickler und Hardware-Partner.

Mehr Informationen und Bildmaterial zu den neuen Windows Phone 8 Modellen Nokia Lumia 920 und 820 gibt es auf dem Microsoft Presspass, im Windows Team Blog oder auf presse.nokia.de.

Weitere Details zur Preview des Software Development Kit gibt es auf dem Windows Phone Developer Blog.

Den kompletten Webcast on-demand finden Sie hier.

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer