Der zweite Tag  des Trustworthy Computing (TwC) Campus Visits startet mit Forensik und strategischem Vorgehen: die Spurensucher der Digital Crimes Unit sind Vorort und präsentieren uns die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit. Ein Slot auf der heutigen Agenda, dem die meisten Teilnehmer in Erwartung auf spannende detektivische Erzählungen entgegen gesehen haben. Und sie wurden nicht enttäuscht. Neben dem Ausfindig machen von Spam-Schleudern wie Stuxnet, Rustock oder Zeus, ist die lückenlose Dokumentation der Beweislage eine der wichtigsten Punkte in der Arbeit der DCU. „Kriminelle folgen keinen Regeln“, so Virenjäger Richard Boscovich, Asst. General Counsel  DCU, während seines Vortrags. „Aber Unternehmen und Regierungen müssen sich penibel an die Rechtsbestimmungen halten, um das Ziel nicht zu gefährden.“

Wie Microsoft die Kreativität der Mitarbeiter fördert und Innovationen durch Simplifizierung der Prozesse ermöglicht, lässt uns eine Tour zur „Garage“ erfahren. The Garage ist eines der ersten Gebäude auf dem Campus und wurde vergangenen Sommer nach einer Renovierungsphase wiedereröffnet. Hier finden Mitarbeiter aus allen Bereichen Räumlichkeiten, Sparringpartner und die nötigen Werkzeuge, wie z.B. Lötkolben, Laserschneider und sogar ein 3D-Drucker, um Ihre Ideen zum Leben zu erwecken. Der Unterschied zu anderen Forschungsbereichen wie z.B. Microsoft Research und dem Envisioning Lab? In der Garage werkeln Mitarbeiter, die eigentlichen aus anderen Abteilungen kommen.

Neben dem Freestyle Coke-Automaten in der Garage-Kantine mit dem man auf Windows Embedded Basis seine ganz persönliche Getränkemischung mixen kann, interessierte die Pressekollegen natürlich ob und an welchen kreativen Ideen derzeit im IT-Security-Bereich gearbeitet wird. Die Antwort ist ja – unter dem Arbeitstitel SQL Azure Security Services beispielsweise arbeiten derzeit bereichsübergreifende Teams an neuen Security-Applikationen für Cloud-Anwendungen.

Für weitere Informationen folgen Sie den Teilnehmern des Trustworthy Computing Campus Visits über den Twitter Hashtag #twcvisit.

Inhalt von Hanane Ghallab, Faktor3 AG

posted by Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT