Das Who is Who der deutschen eHealth-Szene traf sich am 5. und 6. Juni in Saarbrücken zur siebten eHealth Conference „GesundheIT – digital, besser, effizienter“ des Bundesministeriums für Gesundheit und der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung. Die Chancenrepublik Deutschland, eine Initiative von Microsoft, war mit einem „Notfallteam“ zur Stelle und versorgte die Konferenzteilnehmer mit dem Trendbook eHealth, das nicht nur aufgrund seines Titels „GesundheIT! – eHealth als Chance für das Gesundheitswesen von morgen“ hervorragend ins Konferenzprogramm passte.

Im Trendbook zeigen wir auf rund 50 Seiten sowohl nationale und internationale eHealth-Lösungen, die heute schon im Einsatz sind, als auch Visionen für eine bessere gesundheitliche Versorgung. Diese Zukunftsszenarien für das Gesundheitswesen von morgen haben Studierende des Flensburger Masterstudiengangs eHealth unter der Leitung von Prof. Dr. Roland Trill entwickelt.

Diese Anregungen wollten wir den Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft  auf keinen Fall vorenthalten und sie stießen auch auf reges Interesse vor Ort: Binnen zwei Stunden waren bei der Saarbrücker Konferenz alle Trendbooks verteilt. Wer weiß – vielleicht hat sich ja auch Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hier noch spontan für seine Keynote inspirieren lassen…

posted by Katrin Pommer
Communications Manager Corporate Citizenship