Wohin geht der nächste Ausflug in der Mittagspause? Einmal quer durch die Pyrenäen radeln oder doch die Copacabana entlang? Geht nicht, meinen Sie? Mit dem neuen „präventiometer“ ist das alles kein Problem.

Das neue Pilotprojekt der Innovationsinitiative „Chancenrepublik Deutschland“ist dabei mehr als nur ein futuristisches Fitnessgerät. Das präventiometer soll in Zukunft das Herzstück eines ganzheitlichen Konzepts für die betriebliche Gesundheitsvorsorge in Unternehmen sein. Die Neuentwicklung ermöglicht einen jährlichen Gesundheitscheck der Mitarbeiter direkt auf dem Betriebsgelände, denn das präventiometer vereint zahlreiche Funktionen und diagnostische Tests: Von Seh- und Hörtest über die Feststellung der Körpertemperatur bis zur Blutdruck- und Knochendichtemessung. So macht es nicht nur die Anschaffung vieler einzelner, teurer Geräte überflüssig und benötigt wenig Raum, sondern garantiert zusätzlich die umfassende und effektive Messung aller Vitalparameter, die zur Erkennung von Gesundheitsrisiken sowie als Grundlage für weitere Präventionsaktivitäten benötigt werden. Statt auf der alten Pritsche beim Amtsarzt, starten Mitarbeiter auf der neuen Gesundheitsstation durch und erhalten schnell und sicher eine umfassende Beschreibung ihres Gesundheitszustandes. Durch die intuitive Bedienung und der Möglichkeit virtuelle Radtouren zu unternehmen, kommt der Spaß dabei auch nicht zu kurz.

Daneben ist das präventiometer weitreichend vernetzt und macht es so jedem Mitarbeiter möglich die eigene Gesundheit und Fitness jederzeit im Blick zu behalten. Diäten und Sportprogramme können mit diesen Werten optimal begleitet werden. Ein ausgefeiltes Konzept zur Datenhaltung und Datensicherheit schützt dabei zuverlässig die Anonymität – der Mitarbeiter allein entscheidet, welche Daten er wem zu welcher Zeit zur Verfügung stellt. Ermöglicht wird die Datenkontrolle durch das HealthVault-System von Microsoft, das als sichere Schnittstelle zu Check-Ups sowie anderen Endgeräten fungiert und dem Mitarbeiter die sichere Dokumentation und Verwaltung seiner Daten gestattet.

Der Prototyp ist zentraler Bestandteil eines Kooperationsprojekts von Microsoft, arvato Healthcare und iPEx5. Als überzeugendes Beispiel, wie intelligente IT die Gesundheitsvorsorge optimieren kann, wird die Neuentwicklung von der Chancenrepublik Deutschland gefördert.

Weitere Infos zur Innovationsinitiative „Chancenrepublik Deutschland“ gibt es hier: http://www.chancenrepublik-deutschland.de/

Posted by Katrin Pommer
Communications Manager Corporate Citizenship