Microsoft und Hanau, wie passt das zusammen? Das wird sich manch einer beim Lesen der Überschrift fragen. Wir haben keine Niederlassung hier und Hanau ist auch als Stadt für große IT-Veranstaltungen weitaus weniger bekannt als Hannover mit der CeBIT oder Stuttgart mit der IT & Business. Dies gleich als Fehler zu bezeichnen, wäre bestimmt falsch. Allerdings haben Hanau und Microsoft schon eine kleine gemeinsame Tradition: Den System Management Summit – SMS.

In diesem Jahr findet er nun schon zum dritten Mal in Hanau, genauer im Congress Park Hanau (CPH), statt. Dieses Jahr ist es nun das erste Mal, dass wir das gesamte Kongresszentrum nutzen (müssen). Das Interesse war schon im letzten Jahr sehr groß, aber in diesem Jahr haben wir nochmal 40 Prozent mehr Besucher als noch vor einem Jahr. Und wieder sind wir ausverkauft, ein schöner Erfolg, finde ich. In Zahlen heißt das, nach etwa 300 Teilnehmern im Vorjahr sind es in diesem Jahr 430 zahlende Besucher. Hinzu kommen noch die ausstellenden Partner und meine Kollegen von Microsoft.

Die hohe Besucherzahl freut auch unsere Partner vor Ort. „Wir sind jetzt das dritte Mal als Austeller dabei. Und wir sind sehr zufrieden damit, dass in diesem Jahr noch mehr Besucher als 2011 vor Ort sind“, erklärt Sebastian Felis, Business Development Manager  von Hönigsberg & Düvel International Group. „Wir können uns durchaus vorstellen, auch bei der nächsten SMS wieder mit dabei zu sein.“

Stephan Ludwig, Vice President Infrastructure Solutions von cellent teilt diese Ansicht: „Wir stellen IT-Infrastrukturen bereit. Die Besucher der SMS sind daher genau unsere Zielgruppe und wir haben spannende Unterhaltungen geführt. Und die Möglichkeit vor mehr als 400 Experten einen Vortrag zu halten, gibt uns weitere Chancen, mit Interessenten ins Gespräch zu kommen. Für uns ist die SMS eine wertvolle Veranstaltung.“

Aber auch für die Kunden hat die SMS die richtige Ausrichtung. „Wir sind VMware-Kunde. Die SMS hat mir Anstöße gegeben, intensiver über neue und andere Anbieter, Technologien und Lösungswege nachzudenken. Für mich hat sich der Besuch durchaus gelohnt“, erklärt Rico Skaletz, IT-Leiter der Hobart GmbH.

Und wenn unsere Partner und Kunden so zufrieden sind, sind wir das natürlich auch.

Großer Andrang im Congress Park Hanau zum 6. System Management Summit.

In der Keynote von Andrew Conway, Director Product Marketing, Microsoft Corp., gab es keine freien Plätze mehr.

Der Erfolg des SMS 2012 macht uns zuversichtlich für den 7. SMS im nächsten Jahr. Ort und Zeit stehen noch nicht fest. Mal sehen, wo es uns dann hin verschlägt.

Posted by

Frank Mihm-Gebauer

Communications Manager Anwendungs- und Infrastruktur-Software

Microsoft Deutschland GmbH