Microsoft führt zurzeit eine Reihe von Änderungen am Windows Phone Marketplace durch, um die Performance, Skalierbarkeit und Sicherheit von Windows Phone Services zu verbessern und neue Features  zu integrieren. Die Änderungen haben zur Folge, dass der Windows Phone Marketplace ab sofort keine App-Käufe über Zune mehr unterstützt. Nutzer können natürlich wie gewohnt Apps und Games direkt mit dem Windows Phone oder aus dem Web Marketplace herunterladen. Weiterhin führen die aktuellen Anpassungen dazu, dass Windows Phone 7.5 die Mindestanforderung darstellt, um neue Apps aus dem Marketplace via Windows Phone oder Internet zu laden. Nutzer, die noch eine ältere Version von Windows Phone installiert haben, können den Schritten in diesem Artikel folgen um das kostenlose Update herunterzuladen.

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer