Unterschleißheim/Hannover, 06. März 2012. Auf der heutigen Pressekonferenz auf der CeBIT gab Microsoft die Verfügbarkeit von SQL Server 2012 zum 1. April 2012 bekannt. Mit der neuen Generation des Datenbanksystems und der Option Cloud-basiert zu arbeiten, ermöglicht Microsoft die Analyse sehr umfangreicher Datenvolumen innerhalb kürzester Zeit. Ebenfalls auf der Pressekonferenz vorgestellt wurde System Center 2012, optimiert für das Management physischer und virtueller Systeme, sowie die kommende Version des Server Betriebssystems Windows Server „8”. Zusammen mit dem SQL Server erhalten Unternehmen leistungsstarke Technologien für eine durchgängige IT-Infrastruktur, die Microsoft konsequent auf die Cloud ausgerichtet hat.
Hier geht es zur PM.
Posted by Microsoft Newsservice