Gestern fand in Hamburg die erste Gadget Night 2012 statt. Dieses Mal stand das Networking-Event für technikverliebte digitale Avantgardisten ganz im Zeichen von Windows Phone. Bereits im Vorfeld wurden über ein Bewerbungsverfahren drei Blogger ausgewählt, die das Windows Phone Modell Nokia Lumia 800 im Alltag auf Herz und Nieren über mehrere Wochen testeten. Annika Manick von Tonrabbit, Steffen Karspeck von Semihipster und David May von ZwockWorkOrange nahmen das Device unter jeweils ganz eigenen Kriterien genau unter die Lupe. Annika Manick setzte ihren Schwerpunkt auf die Kamera und entsprechende Apps rund um Fotografie aus dem Windows Phone Marketplace:

„Alles in allem, das Lumia ist toll toll toll und ich bin begeistert.“

David May schaute sich hingegen als Xbox-Fan natürlich den Xbox Live Hub genauer an und die Möglichkeiten, über mobile Games Achievements zu sammeln:

„Ich sehe Windows als echte Konkurrenz zu iOS und Android, auf jeden Fall für Neueinsteiger in den Smartphone-Markt. […] Mein iPhone 3G landet jedenfalls in der Tonne, ich habe komplett auf Windows Phone geswitched.

Gestern Abend hatten dann über 70 Teilnehmer in der kobiba im Schanzenviertel die Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu machen, als unsere Tester beim App-Speed-Dating ihre Lieblings-Anwendungen auf dem Nokia Lumia 800 vorstellten. Eine Vielzahl der neuesten Windows Phone Modelle konnten vor Ort getestet und live und in Farbe erlebt werden. Frank Prengel und Jens Garberding vom Windows Phone Team bei Microsoft Deutschland standen den Technik-Liebhabern Rede und Antwort. Impressionen des Abends gibt es auf der Facebook-Seite der Gadget Night.

Foto: App-Speed-Dating mit Windows Phone: Hamburger Gadget Night mit den Bloggern von ZwockWorkOrange, BestBoyZ, TonRabbit u.a.

© 2012, Stefan Groenveld