Streetside beginnt ab heute mit der fortlaufenden Veröffentlichung seines Bildmaterials. Zunächst werden Ausschnitte aus den Städten Augsburg, Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Ingolstadt, Mainz, München, Nürnberg, Offenbach am Main, Regensburg, Stuttgart, Wiesbaden und Würzburg sichtbar werden. Dieses Angebot wird sukzessive erweitert werden, je nach Verfügbarkeit des Fotomaterials, das durch gegenwärtige und künftige Aufnahmefahrten erfasst wird.

Der Geodatendienst Streetside erweitert das bereits vorhandene, umfassende Kartenmaterial von Bing Maps um Panoramaaufnahmen von öffentlichen Plätzen und Straßen und ermöglicht Internetnutzern, Städte auf Augenhöhe zu erkunden. Karten, Wegbeschreibungen und lokale Suchanfragen werden durch die Panoramaaufnahmen von Streetside ergänzt.

Die Bilder werden mithilfe einer 360-Grad-Kamera erfasst, die auf einem Auto montiert ist. Erfasst werden vorrangig Bilder von Straßen mit Geschäften und Plätzen von öffentlichem Interesse.

Posted by Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT