Cloud Computing ist aktuell die wahrscheinlich zukunftsweisendste Entwicklung der IT-Branche und wird die Art und Weise, wie wir in Zukunft leben, arbeiten und lernen, grundlegend verändern. Davon profitieren nicht nur private Anwender, sondern in besonderer Weise auch die Wirtschaft. Mit den Chancen, die eine noch junge Technologie wie Cloud Computing bietet, gehen natürlich immer auch neue Herausforderungen einher. Als verantwortungsvoll handelndes Unternehmen stellt sich Microsoft allen sozialen, gesellschaftlichen und regulatorischen Fragestellungen, die sich hieraus ergeben. Wir nennen das unsere „Corporate Technical Responsibility". Das heißt, wir bieten nicht einfach „IT als Service aus der Steckdose", sondern setzen uns auch an den „grünen Tisch" mit allen relevanten Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, um über mögliche Hindernisse und Stolpersteine zu sprechen und gemeinsam Lösungen zu finden.

Cloud Computing fördert Wirtschaftswachstum

Welche Potenziale ergeben sich durch Cloud Computing für den Wirtschaftsstandort Deutschland? Wie nutzen wir die Potenziale und welche Herausforderungen gilt es noch zu lösen? Diese Fragen diskutierte Dr. Severin Löffler, Senior Director Legal & Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH in der vergangenen Woche im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Chancen und Potenziale von Cloud Computing für den Wirtschaftsstandort Deutschland" mit Stefan Kapferer, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Professor Dr. Sven Prüser von der HTW Berlin sowie Markus Eilers, dem Geschäftsführer der runtime software GmbH. Microsoft hat im Rahmen der Innovationsinitiative Chancenrepublik Deutschland die Veranstaltungsreihe Cloud Computing ins Leben gerufen. In sechs weiteren Foren werden wir hier mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Chancen und Potenziale von Cloud Computing für verschiedene Gesellschaftsbereiche wie Gesundheit, Arbeit, Bildung und Partizipation erörtern. Damit geht Microsoft einen weiteren Schritt im Rahmen seiner Corporate Technical Responsibility und sucht den Dialog mit der Politik über die wichtigsten Fragen rund um Cloud Computing.

Beim Auftakt waren sich die Podiumsgäste einig: Cloud Computing bietet Unternehmen enorme Einsparpotenziale und eröffnet gerade kleinen Unternehmen und Start-ups Handlungsspielräume für die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Damit ist Cloud Computing ein wichtiger Wachstumsmotor. Ein Appell aller Diskutanten: Lasst uns mehr über die Chancen von Cloud Computing sprechen! Das soll nicht heißen, dass man die Herausforderungen nicht beim Namen nennt. Besonders Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz und Datensicherheit verlangen national und international nach neuen politischen Lösungsansätzen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sind gemeinsam gefordert, die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen. Wir brauchen einen Rechtsrahmen, der für Nutzer und Anbieter gleichermaßen Vertrauen und Sicherheit schafft. Microsoft stellt sich auch hier seiner Verantwortung und bietet sich der Politik als verlässlicher Gesprächspartner an. Das nächste Mal zum Thema Cloud Computing im Gesundheitssektor, am 29. November 2011.

Posted by Henrik Tesch

Leiter Gesellschaftliches Engagement und Politik, Microsoft Deutschland GmbH