Die Zahlen sprechen für sich: der Umsatz mit Cloud Computing steigt bis 2015 auf 8,2 Milliarden Euro, 820.000 neue Arbeitsplätze entstehen und jedes dritte Unternehmen plant derzeit konkret die Nutzung von Cloud Services – egal ob es sich um den erfolgreichen Global Player, den nachhaltig wirtschaftenden Mittelständler oder das innovative Start-up aus den High-Tech-Metropolen München, Hamburg oder Berlin handelt. Und auf diesem Weg gibt es Vorreiter, Antriebsfaktoren, Hürden und Lieblingstools.

Wir haben die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten der Cloud Republik Deutschland graphisch aufbereitet. Denn die neue Technologie spielt für die Zukunft der Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) eine entscheidende Rolle. Laut Bitkom erwirtschaftet die ITK-Branche in Deutschland bereits heute einen Umsatz von 140 Milliarden Euro und gibt 850.000 Menschen Beschäftigung.

Cloud ist dabei nicht mehr und nicht weniger als das Versprechen, dass jeder Mensch an jedem Ort, jede Art von Inhalt, zu jeder Zeit auf den verschiedenen Endgeräten konsumieren kann. Kein Wunder, dass in diesem Versprechen an die Nutzer ein enormes Potenzial für den Wirtschaftsstandort liegt.

Die Cloud Republik Deutschland ist noch jung. Was sie bisher erreicht hat und wohin sie sich entwickelt, finden Sie hier!

Weitere Studien:

http://www.bitkom.org/de/markt_statistik/64086_65427.aspx

http://www.microsoft.com/germany/presseservice/news/topthemendetail.mspx?id=21

Posted by Ralph Haupter
Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Area Vice President International