Diese Woche Mittwoch und Donnerstag finden in Rosenheim (Oberbayern) die SQLdays - Fachkonferenz für SQL Server Administration, Entwicklung und BI statt. Zu den Sprechern gehört unter anderem mein Kollege Steffen Krause. Zu wichtigsten Themen gehört dabei die kommende Version von SQL Server, „Denali“, der voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2012 erscheinen wird.

Mit Denali wird es viele Neuerungen in den Bereichen Business Intelligence, geschäftskritische Applikationen, Datenmanagement und Cloud geben. So gehört zum kommenden SQL Server beispielsweise eine neue webbasierte Oberfläche zur interaktiven Datenanalyse – insbesondere für Fachanwender. Diese können im Browser verschiedene Daten, z.B. Kundeninvestitionen und Vertriebskanäle, schnell in grafisch ansprechenden Ansichten analysieren und zueinander in Beziehung setzen. Verbessert wurde beispielsweise auch die Abfrageperformance und die Volltextsuche. Diese ist mit „Denali“ noch schneller und skalierbarer und ermöglicht sofortiges Bereitstellen von Informationen z.B. für Newsticker.

Einen genaueren Überblick über die einzelnen Neuerungen in SQL Server „Denali“ finden Sie hier (in engl.):
http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=27069

Wer sich schon heute in der Praxis mit SQL Server „Denali“ beschäftigen möchte: Hier geht’s zum kostenlosen Download (evtl. anfallende Verbindungskosten werden nicht übernommen) der CTP 3.

 IT Experten, Entwickler und BISpezialisten können sich im Rahmen folgender Veranstaltungen fit machen:
SQLdays Business Intelligence und SQL Server „Denali“ , am 28./29. Sept. in Rosenheim
PASS Camp „Denali“ Preview, am 21. – 24. November in Düsseldorf

Posted by
Daniel Weinmann
Product Marketing Manager – SQL/BI
Microsoft Deutschland