Microsoft Deutschland-Chef Ralph Haupter hat zum Beginn des neuen Microsoft-Geschäftsjahres am 1. Juli eine neue Vertriebs- und Marketing-Organisation des Unternehmens bekannt gegeben. Ziel ist im Kern die bessere Ansprache von Privatkunden. Dabei werden Vertriebs- und Vermarktungskanäle zusammengelegt, das Marketing vereinheitlicht, sowie ein dedizierter Online-Bereich geschaffen. Microsoft will mit der neuen Struktur noch besser im Markt für mobile und nicht-mobile Endgeräte sowie Online-Werbung aufgestellt sein. Die neue Organisation wird auch in anderen Landesgesellschaften von Microsoft weltweit eingeführt.„Wir legen einige der stärksten Bereiche des Unternehmens zusammen, um zielgerichtet Privatkunden anzusprechen und das Geschäft mit PCs, Tablets, Spielekonsolen und Smartphones für Microsoft in Deutschland auszubauen", so Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. „Konsumenten und ihre Nutzungsgewohnheiten bestimmen mehr und mehr auch die IT am Arbeitsplatz. Mit der Bündelung unserer Aktivitäten adressieren wir genau diese Gewohnheiten.“

Posted by
Thomas Mickeleit
Director of Communications