Unterschleißheim, 14. März 2011. Der Internet Explorer 9, deutsche Version, steht ab dem 15. März unter http://www.internet-explorer9.de in der finalen Version zum Download bereit. Für eine noch einfachere und schnellere Internetnutzung hält der Browser im Vergleich zu bisherigen Vorabversionen weitere Optimierungen an der Benutzeroberfläche bereit. So bietet der Internet Explorer 9 neben einem reduzierteren und übersichtlicheren Design nun eine bessere Registerkartenverwaltung, erweiterte Optionen für das Anheften von Websites an die Windows Taskleiste und für die Sprunglisten sowie eine angepasste Benachrichtigungsfunktion. Mit dem neuen Sicherheits-Feature "Tracking-Schutz" gibt der Browser außerdem mehr Kontrolle über die vom Nutzer hinterlassenen Informationen. Durch die Unterstützung neuer Webstandards wie HTML5 können Videos und Audio-Clips jetzt in Webseiten angezeigt werden, ohne dass der Nutzer ein zusätzliches Plug-in benötigt. Bei der Darstellung von Webseiten greift der Browser nun außerdem auf den Grafikchip des PCs zu. Mit dieser Hardwarebeschleunigung werden hochauflösende Videos ruckelfrei sowie Grafiken, Animationen und Farben optimal angezeigt.
Hier geht es zur PM.
Posted by Microsoft Newssservice