Hannover, 01. März 2011. Mit der „Chancenrepublik Deutschland” hat Microsoft Deutschland auf der CeBIT eine neue gesellschaftliche Initiative gestartet. Microsoft wird in den kommenden drei Jahren mindestens 30 Pilotprojekte unterstützen und initiieren, die zeigen, wie innovative IT-Lösungen einen gesellschaftlichen Fortschritt bewirken. Den offiziellen Startschuss der Initiative gab Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Rahmen ihres CeBIT-Rundgangs gemeinsam mit Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.
Hier geht es zur PM.
Posted by Microsoft Presseservice