Microsoft wird am kommenden Dienstag sechs Sicherheitsupdates veröffentlichen, von denen zwei als "kritisch", drei als "wichtig“ und eines als "moderat" eingestuft werden. Die Bulletins beheben Schwachstellen in Windows und dem Internet Explorer.

Mit den Juli-Bulletins starten wir auch die neue Form des Webcasts, in dem es weitere Details zu den Updates gibt. Ab sofort ist keine Registrierung mehr notwendig und auch die Installation des Live Meeting-Clients entfällt. Weitere Informationen zum Webcast, der am Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 20.00 Uhr beginnt, finden sich auf der Webcast-Übersichtsseite.