Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Themen rund um den Einsatz von IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Beiträge
  • Jetzt kostenlos anmelden zu den Microsoft Cloud Events

    Cloud Computing wirft derzeit schwierige Rechtsfragen im Bereich des Datenschutzes auf. Ermöglichen die rechtlichen Rahmenbedingungen aber einen effizienten Einsatz von Cloud-Diensten, so kann Cloud Computing für die Nutzer von großem wirtschaftlichem Nutzen sein.

    Microsoft lädt Sie im Herbst zu den Microsoft Cloud Events ein. Die kostenlose Veranstaltung findet in verschiedenen deutschen Städten statt. Sie soll Sie als Nutzer oder Interessenten von Cloud-Diensten über die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit in der Microsoft Cloud informieren. Technologieexperten von Microsoft und renommierte IT-Rechtler klären dabei, wie Microsoft für die Einhaltung von deutschem und europäischem Datenschutzrecht sorgt und wie Microsoft mit Behörden und Regierungen zusammenarbeitet, um das notwendige Vertrauen in Cloud-Dienste zu etablieren. Zudem erhalten Sie wichtige Informationen zum technologischen und prozessualen Aufbau der Microsoft Cloud.

    Weitere Informationen zu den Microsoft Cloud Events.

    Jetzt kostenlos anmelden für

    München, BMW-Welt, 27.10.2014

    Berlin, Microsoft, 3.11.2014

    Frankfurt, Literaturhaus, 27.11.2014

    Köln, KOMED Veranstaltungszentrum, 8.12.2014

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Microsoft Social Listening – wissen, was andere im Netz über Sie sagen

    In den letzten Jahren hat sich unsere Kommunikation durch soziale Netzwerke stark verändert. Wollen wir etwas kaufen, informieren wir uns nicht mehr zuerst im Laden über ein Produkt. Die erste Anlaufstelle ist meist das Internet. Dort nutzen wir die unterschiedlichsten Wege und Quellen, um zu erfahren, welches Produkt das Richtige und das Beste ist und was andere darüber sagen. Generell haben wir schon mehr als 60 Prozent unseres Kaufprozesses durchlaufen, bevor wir das erste Mal mit einem Anbieter Kontakt aufnehmen.

    Mit ziemlicher Sicherheit unterhalten sich auch Ihre Kunden und Interessenten in sozialen Netzwerken über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Leistungen. Ob auf Facebook, via Twitter, bei YouTube oder in Blogs – den Überblick zu behalten, fällt da schwer.

    Mit dem neuen Dienst Microsoft Social Listening können Sie jetzt genau beobachten, was im Netz über Ihr Unternehmen gesagt wird. Microsoft Social Listening erfasst Daten von Social Media-Websites in Echtzeit und bereitet sie in benutzerfreundlichen Diagrammen auf. Zudem können Sie jederzeit Detailinformationen und die Ursprungs-Posts zu diesen Daten aufrufen. So erfahren Sie, wer über Sie spricht, wo der Kommentar veröffentlicht wurde und was genau er enthielt. Damit Sie analysieren können, in welche Richtung sich die Kommentare entwickeln – positiv, negativ oder neutral – und schnell auf Trends, Meinungen oder Probleme mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen reagieren können.

    Wozu Social Listening?

    Social Listening im Marketing
    • Kampagnenüberwachung: Erfahren Sie in Echtzeit, was die Menschen im Social Web über Ihre Marketingbotschaften denken.
    • Meinungen über Marke und Produkt: Analysieren Sie Einstellungen und Stimmungen zu Ihrem Unternehmen.
    • Beobachtung von Meinungsführern: Filtern Sie diejenigen Personen heraus, die sich am häufigsten und einflussreichsten über Ihre Marke, Produkte und Dienstleistungen äußern.

    Social Listening im Vertrieb
    • Zielgerichtete Marktbeobachtung: Verfolgen Sie wichtige Entwicklungen bei Ihren Topkunden.
    • Wissen über Mitbewerber: Verschaffen Sie sich wichtige Einblicke in die Aktivitäten Ihrer Konkurrenz.
    • Social-Kaufsignale: Identifizieren Sie Signale und Trends, die zu neuen Abschlüssen führen, und gewinnen Sie neue Leads aus dem Social Web.

    Social Listening im Service
    • Benachrichtigungen in Echtzeit: Decken Sie neu auftretende Probleme und Trends bei Ihren Kunden unmittelbar auf.
    • Kundenbetreuung im Social Web: Reagieren Sie auf Beschwerden und lösen Sie Servicefälle über neue Social Channels.
    • CRM-Integration: Verfolgen Sie Posts in sozialen Netzwerken direkt in Microsoft Dynamics CRM, um eine vollständige Servicehistorie zu pflegen.

    Einzellösung oder integriert in Dynamics CRM
    Sie können Microsoft Social Listening als Einzellösung („Standalone“) oder integriert in Microsoft Dynamics CRM nutzen. Microsoft Dynamics CRM ist die Profi-Software für Ihr Kundenmanagement und sorgt in der heutigen Ära des Kunden für mehr Übersicht, Einblick und Durchblick – von der Interessentengewinnung bis zur Serviceerbringung. Microsoft Dynamics CRM steht sowohl als Cloud Dienst („Dynamics CRM Online“) sowie als lokal zu installierende Lösung für den Eigenbetrieb zur Verfügung. Entwickelt unter dem Motto „Make Your Business Personal“ unterstützt Sie die innovative CRM-Software bei der Herausforderung, differenzierte und überzeugende Kundenerlebnisse zu bieten. Microsoft Dynamics CRM folgt in Design und Funktion den bekannten Microsoft-Standards und ist eng mit den Microsoft-Produkten verzahnt.

    Weitere Informationen
    Fact Sheet zu Microsoft Social Listening herunterladen.
    Broschüre zu Microsoft Social Listening herunterladen.
    Informationen zu Microsoft Dynamics CRM
    Testen Sie Social Listening 30 Minuten kostenlos!

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Jetzt handeln: am 12. Januar 2016 endet der Support für Internet Explorer 8 und .NET Framework 4, 4.5 und 4.5.1

    Ab dem 12. Januar 2016 erhalten nur noch die jeweils aktuellen, Betriebssystem-spezifischen Internet Explorer Versionen technischen Support und Sicherheitsupdates. Deshalb endet zu diesem Zeitpunkt der Support für Internet Explorer 8 und .NET Framework 4, 4.5 und 4.5.1. Beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihrer Migration und profitieren Sie schnellstmöglich von mehr Sicherheit und Performance. Weitere Informationen zu den Supportzyklen erhalten Sie auf den Webseiten Microsoft Internet Explorer Support LifeCycle Policy und Microsoft .NET Support Lifecycle Policy.

  • Förderprogramme – Teil 5: Umwelt und Energie

    Der fünfte Teil der Blogreihe zu Förderprogrammen für kleine und mittelständische Unternehmen widmet sich dem Thema Umwelt und Energie:

    Umweltinnovationsprogramm
    Das Bundesumweltministerium fördert im Rahmen dieses Programms Innovationen zur Verminderung von Umweltbelastungen im In- und Ausland. Ziele sind die Fortentwicklung des umweltrechtlichen Regelwerkes und des Standes der Technik sowie die Förderung von Maßnahmen mit hoher Demonstrationswirkung. Vorrang bei der Förderung haben kleine und mittlere Unternehmen. Forschung und Entwicklung sind nicht förderfähig.
    » weiter

    Energieeffizienzfinanzierung – Mittelstand (KMU)
    Die L-Bank stellt in Zusammenarbeit mit der KfW Bankengruppe zinsverbilligte Kredite für Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bereit. Gefördert werden Neu- und Ersatzinvestitionen sowie Sanierung und Neubau eines Betriebsgebäudes. Für kleine Unternehmen im Sinne der KMU-Definition der EU besteht ein KU-Fenster mit einem zusätzlich vergünstigten Zinssatz.
    » weiter

    6. Energieforschungsprogramm
    Die Bundesregierung legt mit dem 6. Energieforschungsprogramm die Grundlinien und Schwerpunkte ihrer Förderpolitik für die Jahre 2011 bis 2014 fest. Dieses Programm hat das Ziel, die Energieeffizienz zu verbessern und den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben, um so einen Beitrag zur Erfüllung der energiewirtschaftlichen und klimapolitischen Vorgaben der Bundesregierung zu leisten. Antragsberechtigt sind Unternehmen, Hochschulen sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit Sitz in Deutschland.
    » weiter

    Zu Teil 1: Gründungsförderung

    Zu Teil 2: Forschungsförderung

    Zu Teil 3: Allgemeine Förderung für KMU und Selbstständige

    Zu Teil 4: Förderprogramme für Frauen

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Drei neue Pläne für Office 365 für KMU

    Ab 1. Oktober 2014 wird Office 365 im Rahmen von drei neuen Plänen für kleine und mittelständische Unternehmen verfügbar sein. Die neuen Pläne werden die alten (Small Business, Small Business Premium und Midsize Business) innerhalb von zwölf Monaten ablösen. Die aktuellen Pläne bleiben bis zum Ende der jeweiligen Abonnement-Laufzeit erhalten.

    Hier eine Übersicht dazu, was die neuen Pläne enthalten werden:

    • Office 365 Business – Enthält alle Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Publisher) und 1 TB für  OneDrive for Business
    • Office 365 Business Essentials – Enthält die Cloud-Services Office Online, Lync Online, Exchange Online, SharePoint Online und Yammer
    • Office 365 Business Premium ‒ Beinhaltet alle Leistungen der Pakete Business und Business Essentials

    Zudem wird ab 1. Oktober 2014 die maximale Nutzerzahl für alle Pläne von bisher 25 auf 300 erhöht. Dies gilt auch für bereits bestehende Abonnements. Seit 1. August 2014 gelten außerdem für Office 365 Small Business Premium und Midsize Business die neuen Preise von jeweils 9,80 Euro pro Benutzer/Monat.

    Sind Sie bereits Office 365-Nutzer, so müssen Sie bis zu Ihrem nächsten Renewal nach dem 1. Oktober 2015 nichts unternehmen. Erst nach diesem Datum müssen Sie sich für einen der neuen Pläne entscheiden. Es wird jedoch in dieser Umstellung zu keinen Ausfallzeiten oder Datenverlusten für Sie kommen. Hier eine Übersicht für Ihren Wechsel:

    Office 365 Neue Pläne

    Über die detaillierten Änderungen wird Microsoft Sie als Office 365-Kunden in Ihrem Office 365 Message Center im September informieren.

    Weitere Informationen zu Office 365 finden Sie hier im KMU-Portal. 
    Oder lassen Sie sich gleich von einem Microsoft-Partner beraten. Hier finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe.

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel