Ab 1. Oktober 2014 wird Office 365 im Rahmen von drei neuen Plänen für kleine und mittelständische Unternehmen verfügbar sein. Die neuen Pläne werden die alten (Small Business, Small Business Premium und Midsize Business) innerhalb von zwölf Monaten ablösen. Die aktuellen Pläne bleiben bis zum Ende der jeweiligen Abonnement-Laufzeit erhalten.

Hier eine Übersicht dazu, was die neuen Pläne enthalten werden:

  • Office 365 Business – Enthält alle Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Publisher) und 1 TB für  OneDrive for Business
  • Office 365 Business Essentials – Enthält die Cloud-Services Office Online, Lync Online, Exchange Online, SharePoint Online und Yammer
  • Office 365 Business Premium ‒ Beinhaltet alle Leistungen der Pakete Business und Business Essentials

Zudem wird ab 1. Oktober 2014 die maximale Nutzerzahl für alle Pläne von bisher 25 auf 300 erhöht. Dies gilt auch für bereits bestehende Abonnements. Seit 1. August 2014 gelten außerdem für Office 365 Small Business Premium und Midsize Business die neuen Preise von jeweils 9,80 Euro pro Benutzer/Monat.

Sind Sie bereits Office 365-Nutzer, so müssen Sie bis zu Ihrem nächsten Renewal nach dem 1. Oktober 2015 nichts unternehmen. Erst nach diesem Datum müssen Sie sich für einen der neuen Pläne entscheiden. Es wird jedoch in dieser Umstellung zu keinen Ausfallzeiten oder Datenverlusten für Sie kommen. Hier eine Übersicht für Ihren Wechsel:

Office 365 Neue Pläne

Über die detaillierten Änderungen wird Microsoft Sie als Office 365-Kunden in Ihrem Office 365 Message Center im September informieren.

Weitere Informationen zu Office 365 finden Sie hier im KMU-Portal. 
Oder lassen Sie sich gleich von einem Microsoft-Partner beraten. Hier finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe.

Beste Grüße
Ihre Rebecca Schickel