Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Themen rund um den Einsatz von IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen

June, 2014

Beiträge
  • Jetzt kostenlos anmelden: ANTRIEB MITTELSTAND am 24.7.2014 in Darmstadt

    image

    Die Initiative ANTRIEB MITTELSTAND unterstützt Sie auf Ihrem Weg in die digitale Welt. Weiter geht es mit der Veranstaltungsreihe „In 6 Schritten zum digitalen Unternehmenserfolg“ am 24. Juli 2014 in Darmstadt: Einen ganzen Tag lang zeigen Ihnen Experten führender IT- und Telekommunikationsunternehmen, wie Ihr Geschäft vom Internet und damit verbundenen Technologien profitieren kann. Die Möglichkeiten reichen von der professionellen Firmenwebsite über einen Online-Shop bis hin zu speziellen Lösungen aus der Cloud.

    In leicht verständlichen Vorträgen und Workshops erhalten Sie konkrete Tipps von Fachleuten. Und Sie erfahren, wie andere Macher aus dem Mittelstand die digitalen Technologien bereits in der Praxis umgesetzt haben.

    Ein besonderes Highlight: Edgar K. Geffroy, Business-Neudenker, Unternehmensberater und Autor zahlreicher Fachbücher, wird über seine Ansichten zum digitalen Wandel sprechen: „Den digitalen Wandel als Chance zu erkennen, ist der Anfang einer neuen Entwicklung!“, so sein vielversprechendes Credo. Erfahren Sie in dem kostenlosen E-Book „Digitale Chancen" schon jetzt, wie auch Ihr Unternehmen vom digitalen Wandel profitieren kann.

    Ob Sie die ersten Schritte ins Online-Zeitalter gehen oder schon Digitalprofi sind – bei der Veranstaltung von ANTRIEB MITTELSTAND findet jeder den Workshop, der zum eigenen Wissensstand und Bedarf passt.

    Auch Microsoft wird mit einem Stand und zwei Vorträgen zur Cloud und den Arbeitsplätzen der Zukunft vertreten sein. Informieren Sie sich direkt vor Ort und tauschen Sie sich mit den Experten aus.

    Die Veranstaltung findet in verschiedenen deutschen Städten statt:
    24.7. darmstadtium – Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt
    15.9. CCH Hamburg
    14.10. Rosengarten Mannheim

    Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 500 Gäste begrenzt.

    Weitere Informationen mit Programm und Anmeldeformular bietet die Online-Broschüre.

    Melden Sie sich hier zu ANTRIEB MITTELSTAND „In 6 Schritten zum digitalen Unternehmenserfolg“ in Darmstadt an.

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • OneDrive: Speicherplatz wird erhöht

    OneDrive

    Microsoft kündigt massive Updates für den Cloudspeicher OneDrive an:

    - Der kostenlose Speicherplatz wird von 7 auf 15 Gigabyte erhöht.

    - Office 365-Abonnenten profitieren zukünftig von 1 Terabyte OneDrive-Speicherplatz. Dies gilt auch für OneDrive for Business. Bei einem Office 365 Home-Abo erhalten sogar alle registrierten Familienmitglieder 1 TB Speicher – das Abo kann auf bis zu 5 Personen verteilt werden. Anwender von Office 365 Personal sowie von Office 365 University erhalten 1 Terabyte pro Abonnement.

    - Anwender, die mehr OneDrive-Speicher benötigen, profitieren bald von um bis zu 70 % gesenkten Abo-Preisen. Der monatliche Preis für ein OneDrive-Abonnement beträgt zukünftig 1,99 Euro UVP für 100 GB (bisher 3,99 Euro UVP) und 3,99 Euro UVP für 200 GB Speicherplatz (bisher 8,99 Euro UVP).

    Alle genannten Aktualisierungen werden im Juli 2014 für bestehende sowie Neukunden automatisch ausgerollt.

    Weitere Informationen zum Update und zu OneDrive finden Sie im englischen OneDrive Blog.

    Hier finden Sie weitere Informationen zu OneDrive und können direkt wechseln.

    Viele Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Office 365-Roadmap veröffentlicht

    Bei Office 365 steht die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Dienste an oberster Stelle: Updates werden regelmäßig in kleinen Schritten durchgeführt, damit Sie als Kunde ohne Unterbrechungen weiterarbeiten und auch eigene Verbesserungsvorschläge einbringen können.

    Damit Sie immer schon vorab über anstehende Verbesserungen informiert sind, hat Microsoft jetzt eine neue Informations-Plattform geschaffen: Die Office 365-Roadmap. Die Roadmap bietet Ihnen einen Überblick über alle Weiterentwicklungen von Office 365 auf einen Blick und informiert Sie über anstehende Updates schon mehrere Monate vor Inkrafttreten der Updates.*

    Die Roadmap ist in drei Kategorien eingeteilt:

    1. Features, die bereits ausgerollt wurden
    2. Features, deren Rollout derzeit läuft
    3. Features, die sich in der Entwicklung befinden

    Außerdem können Sie sich als Office 365-Kunde jetzt einer "First Release"-Gruppe anschließen. Sie erhalten neue Funktionen dann bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Rollout. Es handelt sich dabei aber nicht um Beta-Versionen. Die Features sind zu diesem Zeitpunkt fertig und werden auch vom technischen Support voll abgedeckt.

    Weitere Informationen zur Office 365-Roadmap erhalten Sie im englischen Office-Blog.

    Hier geht es zur Office 365-Roadmap.

    * Microsoft weist darauf hin, dass nicht alle Neuerungen in der Roadmap aufgeführt sind. Die in Entwicklung befindlichen Versionen sind nicht mit einem Release-Termin versehen.

    Beste Grüße
    Rebecca Schickel

  • Umfrage zu Ihrem Einsatz von Social Media im B2B-Bereich

    Sie setzen in Ihrem Unternehmen Social Media im B2B-Bereich ein? Dann teilen Sie Ihre Erkenntnisse bitte mit dem Arbeitskreis Social Media B2B in der kurzen Umfrage: „Wo steht die Einbindung von Social Media-Plattformen in der B2B-Kommunikation – kein Thema mehr oder werden Potenziale gehoben?“Die Umfrage dauert nur 10 Minuten!

    image

    Der Arbeitskreis hat sich im Sommer 2010 vor aus allem kleinen und mittelständischen Unternehmen zusammengeschlossen, um konkrete Fragestellungen von Seiten B2B zu beantworten und dieses Wissen auch weiterzuvermitteln. Zu den Initiatoren gehören Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen – von IT bis Healthcare. Begleitet wird der Arbeitskreis von Vertretern aus Wissenschaft und Forschung. Der Arbeitskreis verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen. Studien und Umfragen führt der Arbeitskreis durch, um Trends und Entwicklungen feststellen zu können.

    Ihr Vorteil, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen: Bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bekommen Sie die Ergebnisse der Studie exklusiv zugeschickt. Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:
    - Wie haben sich Social Media in der B2B-Kommunikation im letzten Jahr weiterentwickelt?
    - Wo geht die Reise hin?
    - Welche Trends und Entwicklungen zeichnen sich ab?
    - Welche Erwartungen hat die B2B-Community an Social Media?

    Sie können damit vergleichen, wo Sie im Vergleich zu anderen Unternehmen in den Social Media stehen und dies zum Beispiel als Argumentationsgrundlage für mehr Aktivitäten nutzen.

    Die Studie ist von Unternehmen für Unternehmen und daher nicht durch Agenturen und deren Interpretation verfälscht – ein echter Mehrwert, wenn Sie Ihr Marketing verbessern möchten.

    Hier geht es zur Umfrage „Wo steht die Einbindung von Social Media-Plattformen in der B2B-Kommunikation – kein Thema mehr oder werden Potenziale gehoben?“

    Weitere Informationen zum 1. Arbeitskreis Social Media B2B erhalten Sie hier.

    Vielen Dank und beste Grüße
    Rebecca Schickel

  • Windows XP - noch bis zum 30.6.2014 von kostenloser Umzugshilfe profitieren!

    Gastbeitrag von News: Buddymail

    Mit dem 8. April 2014 hat Microsoft seinen Support für Windows XP eingestellt und rät Anwendern des alten Betriebssystems aus Sicherheitsgründen und für eine bessere Performance dringend zum Wechsel auf Windows 8.1. Privatkunden, die diesen Umstieg noch planen, unterstützen Microsoft und Laplink mit der Umzugshilfe Laplink PCMover Express, die sämtliche Daten von einem alten Windows XP auf einen neuen Rechner mit Windows 8.1 überträgt. Das Angebot für diese kostenlose Software gilt allerdings nur noch bis Ende Juni. Wie einfach der Umzug mithilfe dieser Anwendung funktioniert, ist in diesem Video zu sehen.

    Wer passend zum Umzug von Windows XP auch einen neuen Rechner sucht, findet im Handel eine ganze Reihe interessanter und preiswerter Geräte, die die Vorzüge von Windows 8.1 besonders gut zur Geltung bringen und mit einer intuitiven Bedienung sowie vielen Personalisierungsmöglichkeiten punkten. So beispielsweise das Transformer Book T100 von Asus, das sich mit einem Handgriff von einem Laptop in ein handliches Tablet mit Touchscreen verwandelt.

    Darüber hinaus hat Microsoft gerade die Preise für Surface Pro 2 um 100 Euro gesenkt. Auch Surface Pro 2 ist eine gekonnte Kombination aus Tablet und Laptop, die noch dazu mit einem hochpräzisen Stift die Möglichkeit von Handschrift-Eingabe und Unterstützung von Grafiksoftware bietet. Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es im Microsoft Store.

    Beste Grüße

    Karl Bürgel