Viele KMU empfinden es als zu schwierig und zeitaufwändig, über unterschiedliche Systeme, Anwendungen und Datenbanken auf ihre Daten zuzugreifen. In einer von Gartner durchgeführten Umfrage gab der Großteil der KMU an, dass „Analysen und BI“ die größte technologische Herausforderung für sie darstellten.*
Doch warum sollten nur große Unternehmen Business Intelligence für ihren Unternehmenserfolg einsetzen können? Auch in KMU verfestigt sich allmählich der Ansatz, dass nicht nur Spezialisten, sondern alle Mitarbeiter unkompliziert auf Daten zugreifen und diese schnell und einfach analysieren und visualisieren können sollten. Dazu benötigen Sie jedoch hochleistungsfähige Datenverarbeitungsprogramme, die gleichzeitig einfach und intuitiv bedienbar sind.
Die Business Intelligence-Lösungen von Microsoft bieten genau das: Sie vereinen die Daten in einer einzelnen zuverlässigen Informationsquelle und verkürzen die Zeit von der Idee bis zur gewonnenen Erkenntnis. Die Business Intelligence-Tools sind direkt in Excel integriert, zugrunde liegt die Back-End-Datenplattform SQL Server für die erweiterte Analyse. Egal, ob es um die Suche nach neuen Geschäftschancen oder Alleinstellungsmerkmalen gegenüber Wettbewerbern oder lediglich um den reibungslosen Betrieb geht, mit den Business Intelligence-Lösungen gewinnen Sie und Ihre Mitarbeiter mit bereits vertrauten Programmen ganz neue Einblicke in Verbindungen und Beziehungen in Datensätzen. Mit wenig Aufwand lassen sich z. B. in Excel 2013 interaktive Diagramme und Berichte erstellen. Mit Power BI für Office 365 lassen sich Datenabfragen in natürlicher Sprache erstellen und für ein Team verwalten, und Sie können gemeinschaftliche BI-Sites erstellen und den Mobilzugriff auf Berichte erlauben.

Testen Sie jetzt die finale Version von SQL Server 2014 und erfahren Sie alles über die neuen integrierten In-Memory-Funktionen und neue Cloud-Funktionen, mit denen die Nutzung der Cloud noch einfacher wird.

Jetzt Testversion von SQL Server 2014 herunterladen!

* Gartner-Bericht: Market Insight: Technology Opens Up Opportunities in SMB Vertical Markets, 6. September 2012, von Christine Arcaris, Jeffrey Roster.