Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Themen rund um den Einsatz von IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Spannendes Video: Arbeitswelten 4.0 – Wie wir morgen arbeiten und leben

Spannendes Video: Arbeitswelten 4.0 – Wie wir morgen arbeiten und leben

  • Comments 2
  • Likes

Können Sie sich noch daran erinnern, wie Ihr Arbeitsplatz vor 10 Jahren ausgesehen hat und welche Aufgaben Sie wie erledigt haben? Wahrscheinlich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr an einem Schreibtisch mit einem fest installierten PC. Auf Dokumente und Ihre E-Mails haben Sie über einen Server zugegriffen, vielleicht auch noch häufig über Telefon und Fax mit Kunden und Kollegen kommuniziert.

Heute sieht das schon anders aus: Smartphones, Tablets, Apps und die Cloud erobern nicht nur unser Privat-, sondern vor allem auch unser Arbeitsleben. Jederzeit flexibel arbeiten und wichtige Daten von überall abrufen können – das ist in den meisten Unternehmen keine Zukunftsvision mehr. Schon jetzt lassen sich Arbeitszeiten individueller gestalten und Familie und Arbeit wesentlich besser unter einen Hut bekommen. Doch wie wird es weitergehen? Wie werden wir in den nächsten 10 Jahren arbeiten und leben?

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) hat den Blick in die Zukunft gewagt und über einen Forecast-Prozess mit über 100 Experten das Szenario "Arbeitswelten 4.0" erstellt. Das Ergebnis können Sie sich in diesem Video ansehen und sich schon auf die nächsten Jahre der Veränderung und Weiterentwicklung freuen. Dank einer hochvernetzten, räumlich und zeitlich flexiblen Arbeitsorganisation wird sich die Arbeitswelt von morgen immer mehr den individuellen Lebensstilen anpassen. Leben und Arbeiten werden durch die weitere Digitalisierung weiter verschmelzen, wodurch aber auch neue Freiräume geschaffen werden.

Aber sehen Sie jetzt selbst:

Arbeitswelten 4.0 – Wie wir morgen arbeiten und leben

Ich freue mich auf diese Zukunft. Und Sie?

Beste Grüße
Rebecca Schickel

Comments
  • In der Tat bleibt es spannend. Ich habe das Video ebenfalls bereits im Januar 2013 in einem Blogpost veröffentlicht. WIr kommen der Zukunft zumindest immer näher. http://bit.ly/W5DlOk

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment