Mit der neuen Office 365 Message Encryption können Sie ab sofort die Kommunikation mit Gesprächspartnern außerhalb Ihrer eigenen Organisation verschlüsseln. Egal, ob der Empfänger Outlook.com, Yahoo, Gmail, Exchange Server, Lotus Notes, GroupWise- oder Squirrel-Mail verwendet: Office 365 erlaubt den Versand von sensiblen Nachrichten mit einem Schutz gegen „Lauscher“. Office 365 Message Encryption funktioniert sowohl mit Office 365-Postfächern als auch mit On-Premise-Postfächern, die Exchange Online Protection nutzen.

Nutzer von Office 365 E3 und E4 bekommen ohne weitere Kosten Zugriff auf Office 365 Message Encryption. Microsoft integriert die Funktion in Windows Azure Rights Management, das bereits Teil von E3 und E4 ist. Nutzer anderer Pläne können das Service gegen einen geringen Aufpreis erwerben.

Im österreichischen Office-Blog finden Sie weitere Informationen.

Sonnige Grüße wünscht
Ihre Rebecca Schickel