Auf der CeBIT 2014 (vom 10. bis 14. März 2014) orientiert sich Microsoft mit dem Motto „Adding Productivity, Profitability, Simplicity, Creativity to Datability” am diesjährigen CeBIT-Motto „Datability“. Die Schwerpunkte am Microsoft-Stand (Halle 4, Stand A26) werden somit auf den Themen Mobile, Datability, Cloud & Big Data sowie Social Business liegen.

Das Team von Microsoft Dynamics freut sich auch in diesem Jahr wieder auf Ihren Besuch am Microsoft-Stand. Die Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics lässt Sie Prozesse in den Bereichen Finanzverwaltung, Business Intelligence und Lieferkettenmanagement automatisieren und optimieren und trägt so zur Steigerung Ihres Geschäftserfolgs bei.

Microsoft Dynamics wird zusammen mit folgenden Partnern am Stand vertreten sein:
varys. Gesellschaft für Software und Abrechnung mbH
COSMO CONSULT GmbH
Prodware Deutschland AG
YAVEON AG
ORBIS AG
Anywhere.24 GmbH
BEDAV GmbH
CRM Partners AG
Infoman AG
KCS.net Deutschland GmbH
KUMAVISION AG
MODUS Consult AG
TECTURA AG
Telekom Deutschland GmbH
VISIONDATA business consult AG
adesso AG
proMX GmbH und
Circon Circle Consulting AG.

Vor Ort erwarten Sie viele interessante Demo-Sessions, unter anderem mit dem Netbreeze-Gründer François Rüf. Der Microsoft-Stand verfügt zudem über zwei exklusive Showcase Areas, von denen sich eine Area ausschließlich einem Dynamics Kunden-Showcase widmet. Als Highlight bietet das Dynamics-Team Ihnen in diesem Jahr erstmals die 40 qm große Dynamics Experience Area. Natürlich stehen Ihnen die Experten auch in diesem Jahr wieder im Geschäftskundenforum für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Alles Wissenswerte zu Microsoft auf der CeBIT 2014 erfahren Sie ab Ende Januar auf der CeBIT-Seite von Microsoft.

Alle Informationen zur CeBIT 2014 finden Sie hier.

Tipp: Alle Abonnenten des KMU-Newsletters erhalten Freikarten für die CeBIT 2014! Abonnieren Sie jetzt den Microsoft Newsletter „KMU-Nachrichten“ und Sie erhalten in der Februar-Ausgabe des Newsletters einmalig einen persönlichen Ticket-Code für eine Tageskarte für die CeBIT 2014.

Viele Grüße
Ihre Rebecca Schickel