Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Themen rund um den Einsatz von IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen

March, 2013

Beiträge
  • Es geht von uns: Abschied von Windows XP im April 2014

    Ab sofort heißt es Abschied nehmen von Windows XP. In einem Jahr, am 8. April 2014, wird der Support für das Betriebssystem endgültig eingestellt. Microsoft wird dann keinen technischen Support mehr für XP leisten und vor allem auch keine Updates mehr anbieten.

    Windows XP hat sich in seiner 13-jährigen Laufzeit zu einem der erfolgreichsten und stabilsten Betriebssysteme weltweit entwickelt. Mehrmals hat Microsoft das geplante Supportende für Windows XP verschoben, um vor allem Unternehmen weiterhin Unterstützung zu bieten. Für Unternehmen ist der Umstieg auf ein moderneres Betriebssystem meist mit großem Aufwand verbunden. Doch es lohnt sich – und im Fall Windows XP ist ein Umstieg unbedingt angeraten! Denn ohne Updates können sich sehr gefährliche Sicherheitslücken für ihr gesamtes Unternehmen auftun. Zudem grenzt in der schnelllebigen IT-Welt ein Alter von 13 Jahren bereits an Greisenalter. 2001, im Geburtsjahr von XP, steckte das Internet noch in den Kinderschuhen und mit Hackerangriffen mussten sich nur die Actionhelden im Kino herumschlagen. Doch, wie wir alle wissen, änderte sich das in den darauffolgenden zehn Jahren gewaltig. Windows XP passte sich dem stetigen Wandel in der IT-Landschaft mit seinen drei Service Packs zwar immer nahtlos an, doch nun ist auch seine Belastbarkeit ausgereizt.

    Wir können Ihnen deshalb nur empfehlen:
    Handeln Sie jetzt, bevor es in einem Jahr vielleicht zu spät ist. Mit einem Wechsel zu dem XP- Enkel Windows 7 oder dem -Urenkel Windows 8 sind Sie bestens für die Zukunft aufgestellt. Beide Betriebssysteme sind ausgereift und deutlich besser auf die aktuellen Anforderungen zugeschnitten.

    Sie wissen nicht, ob Ihre Hardware für die neuen Betriebssysteme leistungsfähig genug ist? Machen Sie den Test mit dem Windows 7 Upgrade Advisor. Das Tool meldet Ihnen, ob Ihr System aktualisiert werden kann und ob ggf. Probleme auftreten könnten.

    Bereit zum Umsteigen?
    Microsoft hilft Ihnen dabei mit zahlreichen Dokumenten und Tools zum Wechsel von XP auf ein moderneres System:
    - Windows XP to Windows 7 Migration Guide
    - Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) for Windows® 8
    - Microsoft Application Compatibility Toolkit 5.6
    - Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit for Windows 8, Windows 7 and Internet Explorer 9
    - Microsoft Deployment Toolkit (MDT)
    - The Windows Automated Installation Kit (AIK) for Windows 7
    - User State Migration Tool (USMT) 4.0 User's Guide
    - Windows XP to Windows 7 Hard-Link Migration of User Files and Settings
    - Windows 7 Upgrade Advisor
    - Windows Optimized Desktop Scenarios - Solution Accelerator

    Sie sehen:
    Wenn Sie sich schon jetzt auf das Ende von Windows XP vorbereiten und nötige Maßnahmen ergreifen, ist alles nur halb so schlimm, wie es anfangs vielleicht geklungen hat. Für alle, die aber keinesfalls so schnell auf XP und den Internet Explorer 6 verzichten können, gibt es zumindest für die Zeit der Migration noch eine Zwischenlösung: den Windows XP Modus. Dabei wird eine virtuelle Maschine mit Windows XP in Windows 7 integriert. Das bedeutet, dass beispielsweise eine Anwendung unter Windows XP gestartet werden kann und dann direkt im Windows 7-Desktop erscheint – ohne dass die komplette Windows XP-Umgebung eingeblendet wird. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass der Support für den XP-Modus gleichzeitig mit der Unterstützung für Windows XP im April 2014 ausläuft. (Herzlichen Dank für diesen Tipp an Michael Kranawetter, Chief Security Advisor (CSA) bei Microsoft in Deutschland!)

    Ein wichtiger Hinweis für Windows 7-Nutzer:
    Für Windows 7 RTM (also ohne Service Pack) wird der Support sogar schon am 9. April 2013 eingestellt. Aber keine Panik! Das heißt nicht, dass der Support für Windows 7 damit plötzlich endet. Im Gegenteil: Der Mainstream-Support wird bis 13. Januar 2015 weiterlaufen und der Extended-Support sogar noch bis 14. Januar 2020. Aber Sie müssen das Service Pack 1 installieren! Haben Sie an Ihrem PC nicht die automatische Installation von Updates eingestellt, können Sie das Service Pack 1 hier kostenlos herunterladen. Die entsprechende Dokumentation erhalten Sie hier, eine Schritt-für-Schritt-Installationsanleitung finden Sie hier. Und so überprüfen Sie, ob Windows 7 SP1 bei Ihnen bereits installiert ist.

    Damit Sie auch in Zukunft immer auf der sicheren Seite bleiben, hat Microsoft für Sie jetzt eine zentrale Sammlung von Sicherheits-Informationsquellen zusammengestellt: Hier können Sie sich das PDF-Dokument „Informations-Sicherheit Deutschland – Online“ direkt herunterladen. Stets aktuell informiert bleiben Sie auch mit dem Chief Security Advisor Blog von Michael Kranawetter.

    Einen sicheren Start in den Frühling (hoffentlich bald!) wünscht Ihre Rebecca Schickel

  • Videos von der CeBIT 2013 jetzt online ansehen

    Sie konnten dieses Jahr nicht live in Hannover auf der CeBIT 2013 dabei sein? Schade, Sie haben so einiges verpasst! Aber nein… nicht traurig werden. Zumindest einen Hauch CeBIT können Sie jetzt noch nachschnuppern. Microsoft bietet alle Experten-Vorträge, Interviews und Produktvorstellungen von der Microsoft Centerstage nämlich ab sofort online an. Stöbern Sie jetzt durch die Videos von der Microsoft Centerstage.

    Wie wär‘s zum Beispiel mit dem Vortrag „Office 365 – die Sendung mit der Cloud“ mit Ulrike Grewe und Elmar Witte?

    “Office 365 – die Sendung mit der Cloud”

    Viel Vergnügen beim Video-Schauen wünscht
    Ihre Rebecca Schickel

  • Jetzt kostenlos anmelden zur Konferenz „Antrieb Mittelstand“ in der Nähe von München

    Mit dem Aufruf „Holen Sie mehr aus Ihrem Unternehmen heraus!“ lädt die Initiative „Antrieb Mittelstand“ kleine und mittelständische Unternehmen am 22. April 2013 zu einer kostenfreien Veranstaltung nach Unterschleißheim bei München (Hotel Dolce) ein.

    Was erwartet Sie?
    Einen ganzen Tag lang (von 9.30 bis 18 Uhr) bieten Ihnen hochkarätige Branchen-Profis wichtige Infos und wertvolle Tipps rund ums Thema Perspektiven im Online-Zeitalter.
    In verschiedenen Themenforen und praxisnahen Vorträgen erfahren Sie unter anderem, wie Windows 8 und Office 365 Ihnen ganz neue Möglichkeiten eröffnen, warum der Einsatz von Facebook, Twitter und Co. für Sie gewinnbringend sein kann und wie Sie Kunden im Internet akquirieren können. Antworten für die Praxis, ganz ohne das übliche Fachchinesisch!

    Was ist die Initiative „Antrieb Mittelstand“?
    Bei Suchmaschinen ganz vorne landen, im Internet werben, von unterwegs aus arbeiten – die Initiative „Antrieb Mittelstand“ unterstützt Firmen dabei, die Möglichkeiten des Online-Zeitalters noch besser für ihr Geschäft zu nutzen. Gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat die Telekom die Initiative im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Ziel ist es, den Mittelstand fit zu machen für das digitale Zeitalter. Unterstützt wird das deutschlandweite Aktionsbündnis dabei von führenden IT- und Telekommunikationsunternehmen – darunter Dell, Nokia und die Microsoft Deutschland GmbH.
    Im Video stellt sich die Initiative „Antrieb Mittelstand“ noch genauer vor.
    clip_image002

    Melden Sie sich jetzt kostenlos an: www.convent.de/Antrieb_Mittelstand_Microsoft
    (Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Gäste begrenzt, eine möglichst frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.)

    Agenda, Vorträge und weiterführende Informationen entnehmen Sie der Broschüre Konferenz-Broschuere_Antrieb_Mittelstand_22.04.2013 [PDF, 2,25 MB]

    Rückblick:
    Hier finden Sie einen Videobeitrag über die letzte Veranstaltung in Oberhausen.

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Großer Design-Wettbewerb: Jetzt eigene PC-Maus kreieren

    Mit der PC-Maus-Kollektion Limited Edition Artist Series bringt Microsoft bereits seit vier Editionen Farbe und Abwechslung auf den Schreibtisch. Jede schnurlose Maus wurde von einem erstklassigen internationalen Künstler gestaltet, darunter Si Scott, Deanne Cheuk, Matt Lyon, Dana McClure und Calvin Oh.

    Vielleicht können auch Sie sich bald unter diesen Künstlern einreihen: Beim Microsoft Design Contest werden noch bis 15. April 2013 individuelle und außergewöhnliche Designs für die Limited Edition Artist Series gesucht.

    Microsoft Design Contest

    Zu gewinnen sind Preisgelder von insgesamt 5.000 EUR. Der Gewinner erhält die Chance, sich mit der eigenen Maus weltweit im Handel zu präsentieren. Denn neben Ihrem Design erhält die Maus auch Ihre Signatur und Ihren Namen.

    Eine interne Jury wird sich sämtliche Einreichungen anschauen und bewerten. Die Jury besteht aus dem für Produkt-Design verantwortlichen Team von Microsoft USA und dem Street-Artist Boogie. Zur Inspiration hat Boogie ein Sample Design in seinem individuellen Stil kreiert. Mehr dazu im Video.

    Alle weiteren Infos und Teilnahmebedingungen zum Microsoft Design Contest finden Sie hier.

    Viel Erfolg
    Ihre Rebecca Schickel

  • Tolle Überraschungen bei der Osteraktion im KMU-Portal

    Bei Schnee, Wind und Eis fühlt es sich zwar bei Weitem noch nicht an wie Ostern, doch bald wird sich auch Petrus nicht mehr dagegen wehren können. Die Zeichen stehen auf Frühling: Meteorologisch gesehen ist er längst da, astronomisch gesehen beginnt er heute und supermarktologisch muss er schon seit drei Monaten angekommen sein – wie hätte sonst der Osterhase die Unmengen an Schoko-, Gelee- und Zuckerschaum-Eiern schon kurz nach Weihnachten heil anliefern sollen?

    Im KMU-Portal hoppelt er schon seit knapp drei Wochen und verteilt tolle Überraschungen, die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden.

    Die virtuelle Eiersuche geht ganz einfach:
    Folgen Sie unserem fleißigen Meister Lampe auf die Wiese und finden Sie jeden Tag ein besonderes Glücks-Ei. Schütteln Sie den Baum, streicheln Sie den Hund, ärgern Sie das Huhn – Sie können nichts falsch machen! Wenn Sie das Ei des Tages gefunden haben, erscheint das aktuelle Geschenk. Folgen Sie dann einfach dem Link, um sich Ihre Überraschung beim spendablen Partner zu sichern.

    Die Microsoft KMU-Ostereiersuche läuft noch bis Samstag, den 30. März 2013.

    Sie haben die ersten Überraschungen verpasst? Kein Problem – alle Geschenke der Microsoft-Partner gibt es auch jetzt noch für Sie!

    Schauen Sie gleich vorbei bei der großen Eiersuch-Aktion im KMU-Portal.

    clip_image002

    Viel Spaß beim Suchen wünscht
    Ihre Rebecca Schickel