Ist es bei Ihnen im Büro seit ein paar Jahren auch etwas leiser geworden (von wilden Tippgeräuschen einmal abgesehen)? Das liegt vermutlich daran, dass die E-Mail als beliebtestes Kommunikationsmittel dem Telefon mittlerweile den Rang abgelaufen hat. So nehmen heute 72 Prozent der deutschen Verbraucher bei Service-Anfragen am liebsten per E-Mail Kontakt zu Unternehmen auf. Eine schnelle Rückantwort wird erwartet, sonst ist der Unmut groß. Das ist im Alltagsgeschäft nicht immer einfach. Es tun sich Problemfelder auf, mit denen viele Unternehmen bis heute zu kämpfen haben: Mitarbeiter und Technik sind überlastet, bei der Archivierung gibt der Gesetzgeber zahlreiche Vorschriften vor und meist wird noch ohne vorgangsbezogene Ablage, ohne Inhalts-Klassifikation oder Zuordnung zu bestimmten Geschäftsprozessen manuell beantwortet.

Doch während man noch versucht, diesen Schwierigkeiten zu begegnen, rollt bereits die „nächste Zukunft“ der digitalen Post auf uns zu: Social Media. Schon etwa die Hälfte der deutschen Unternehmen nutzen Social Media – allerdings häufig noch ohne klares Konzept und strategische Vorgehensweise. Als Unternehmen bei Facebook, Twitter, XING und Co. vertreten zu sein, wird zunehmend wichtiger, es wirft jedoch auch viele kritische Themen auf: Wie gehe ich mit dieser offenen Plattform um? Wie begegne ich meinen Kunden und Fans, aber auch – und vor allem –Beschwerden und Gegnern? Wie schule ich meine Mitarbeiter in Sachen Datenschutz, Privatsphäre und richtigem Umgangston?

Viele Antworten hat nun der Hightech-Verband BITKOM in seinen beiden neuen Leitfäden zusammengetragen:

„Was bringt die digitale Post? – E-Mail und De-Mail als Teil einer unternehmensweiten ECM-Strategie“ und

„Leitfaden Social Media“.

Überblicksstatistiken, Guidelines, Chancen und Risiken, rechtliche Herausforderungen, praktische Tipps zu Service und Support, Best Practice-Beispiele uvm. helfen Ihnen, als Firma mit den neuen Herausforderungen der digitalen Kommunikation besser umzugehen und wettbewerbsstark in die Zukunft zu blicken.

(Sie können die Leitfäden kostenlos als PDF herunterladen.)

 

Mit Office 365 haben Sie einen zuverlässigen Partner für Ihre E-Mail-Kommunikation an Ihrer Seite. Jetzt 30 Tage lang kostenlos testen!

image

Viel Erfolg beim Kommunizieren wünscht
Ihre Rebecca Schickel