Seit gut einer Woche ist Windows Server 2012 Essentials in der Ready-to-Manufacture-(RTM)-Version verfügbar. Das heißt, Sie können ihn kostenlos zum Test downloaden und auch Ihre eigene Bewertung dazu abgeben. Als offizieller Nachfolger des erfolgreichen Small Business Server ist die neue Serverlösung perfekt auf kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 25 Nutzern ausgerichtet. Ihre Mitarbeiter können jederzeit und von überall (mit einem Gerät mit Internetverbindung) sicher auf Unternehmensdaten und Applikationen zugreifen.

Mit Windows Server 2012 Essentials können Sie außerdem selbst flexibel entscheiden, welche Programme und Anwendungen Ihre Mitarbeiter als installierte Version auf ihren Geräten nutzen und welche als Onlineservice in der Cloud. Sie können diese Anteile auch nach Ihren Anforderungen in sogenannten Hybridumgebungen „mischen“, in denen lokale und Cloud-basierte Technologien gemeinsam zum Einsatz kommen.

Ein weiteres Highlight der neuen Version: Essentials wächst mit ihrem Unternehmen mit. Sobald Sie mehr als 25 Benutzerkonten benötigen, können Sie ganz einfach zu Windows Server 2012 Standard wechseln und die zusätzlichen Funktionen nutzen.

In den acht Wochen der öffentlichen Preview-Phase haben bereits mehr als 23.000 Personen die Testversion heruntergeladen. Und auch Experten sind begeistert: Die neue Serverlösung gilt als flexibel, kostengünstig und leicht administrierbar – also als ideale Einstiegsversion eines Servers.

Holen Sie sich jetzt die RTM-Testversion unter http://technet.microsoft.com/de-DE/evalcenter/jj659306.aspx

Die endgültige Version erscheint am 1. November 2012!

Weitere Informationen zu Windows Server 2012 Essentials bietet die englische Produkt-Seite.

Für alle besonders Technikbegeisterten empfehle ich zudem noch die Kurse zu Windows Server 2012 in der Microsoft Virtual Academy (auf Englisch).

Viel Vergnügen beim Testen wünscht
Ihre Rebecca Schickel