Die große Resonanz auf den letzten Newsletter mit den Themen „Sicherheit“ und Trust-Center für Microsoft Dynamics CRM Online hat uns gezeigt, wie groß Ihr Interesse in diesem Bereich ist. Aus diesem Grund möchte ich Sie heute auf ein Video der Reihe www.Ihr-Unternehmen-in-der-Cloud.de zu den EU-Standardvertragsbestimmungen in Office 365 hinweisen.

Wie im Blogbeitrag zuvor beschrieben, bietet Ihnen Microsoft ab sofort auch für die Cloud-basierte CRM-Lösung Dynamics CRM Online die EU-Standardvertragsklauseln mit der Vereinbarung zur ADV an. Für Office 365 gibt es diese datenschutzrechtlichen Vertragsbestimmungen schon seit einem halben Jahr. Sie reflektieren die deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen und wurden von Microsoft auf Grundlage der „Orientierungshilfe -- Cloud Computing“ des Arbeitskreises Technik und Medien der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder ausgearbeitet. Die EU-Standardvertragsbestimmungen zu Office 365 und Dynamics CRM Online sind vertragliche Zusicherungen an Microsoft-Kunden und setzen die strengen Anforderungen der Datenschutzbeauftragten an die in Deutschland tätigen Cloud-Anbieter vorbildlich um. Sie können die Dokumente bereits in der Testphase im Trust Center ansehen, herunterladen und zur genaueren Überprüfung Ihrem juristischen Berater vorlegen.

Damit aber nicht nur Ihr Anwalt Bescheid weiß, informiert Sie das Video vorab über die neuen Bestimmungen. Sie erhalten eine genaue Erklärung und eine Beschreibung, wie Sie die neuen (optionalen) Vertragsdokumente in der Praxis in Ihrem Office 365-Vertrag nutzen können – ohne sich durch einen komplizierten Text zum sperrigen Thema EU-Standardvertragsbestimmungen quälen zu müssen. Das kann ja dann Ihr Anwalt für Sie übernehmen.

Alle Informationen zu den Cloud-Angeboten von Microsoft finden Sie unter

www.Ihr-Unternehmen-in-der-Cloud.de.


Beste Grüße
Rebecca Schickel