Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen

Themen rund um den Einsatz von IT in kleinen und mittelständischen Unternehmen

April, 2012

Beiträge
  • Office 365 im Praxistest: 6 Firmen berichten über ihre Erfahrungen

    CHIP Online hat im November vergangenen Jahres die IT-Verantwortlichen mittelständischer Unternehmen dazu aufgerufen, an einem Anwendertest mit Office 365 teilzunehmen. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurden sechs Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gewählt. Microsoft hat diesen jeweils eine kostenlose Lizenz für je 25 Arbeitsplätze (Paket E3) ein Jahr lang zur Verfügung gestellt und die Verantwortlichen an einem Beratungstag in die office-basierte Software eingeführt.
    Acht Wochen lang hat CHIP dann die Tester regelmäßig zu ihren Erfahrungen im Hinblick auf die unterschiedlichen Leistungsbereiche Messaging, Dokumentenmanagement und Online-Kommunikation befragt. Wie gehen die Unternehmen mit der Implementation und dem Einsatz einer Cloud-Lösung wie Microsoft Office 365 um? Welche Vorteile und welche Einschränkungen bringt Cloud Computing im Allgemeinen und Office 365 im Speziellen mit sich?
    Alle Ergebnisse wurden in einer Artikelserie zusammengefasst, die Sie jetzt als PDF-Dokument herunterladen können.

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • Die besten Bücher zu Office 365 – jetzt um eine Neuheit ergänzt!

    Ich freue mich, heute die Office 365-Literatursammlung um die großartige Neuerscheinung Microsoft Office 365 – Administration, Konfiguration, Integration ergänzen zu können:

    Beschreibung: Titel: Microsoft Office 365

    Microsoft Office 365 – Administration, Konfiguration, Integration
    ca. 700 Seiten, ca. 49,90 Euro
    von Markus Widl

    Wenn Sie sich als Administrator, Berater oder Entwickler mit der Integration von Office 365 befassen, dann ist dieses Buch Ihr idealer Begleiter. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Konfiguration und im laufenden Betrieb, sondern zeigt auch verschiedene Migrations-Optionen für unterschiedliche Ausgangssituationen auf. Darüber hinaus bietet es Ihnen zahlreiche Best Practices und gibt Hilfestellung im Fehlerfall.
    Nach einer Einführung in die Grundlagen (z. B. die unterschiedlichen Kontenarten, Lizenzen oder die Administration über das Office-365-Portal) widmet sich der Autor den fortgeschrittenen Techniken der Administration:
    - Active-Directory-Synchronisation,
    - Single Sign-on mit ADFS
    - Integration von Exchange Online
    - Anbindung und Verwaltung von SharePoint- oder Lync Online uvm.

    Ein eigenes Kapitel zur Administration und Automatisierung via PowerShell hilft Ihnen außerdem dabei, Ihren Administrationsaufwand erheblich zu reduzieren und bestimmte Funktionen von Office 365 überhaupt nutzen zu können!
    Mehr zum Buch bei Galileo Press.

    Erscheint Ende Juni 2012!



    image

    Testen Sie jetzt gleich Office 365!

    Viel Spaß beim Lesen
    Ihre Rebecca Schickel

  • Sie werden es lieben: Profi-E-Mail-Account mit Exchange Online

    Ein Königreich für einen professionellen E-Mail-Account? Ist Ihnen dann doch etwas zu viel? Muss ja auch nicht sein. Mit Exchange Online im Plan P1 von Microsoft Office 365 für Selbstständige und kleine Unternehmen genießen Sie alle Vorteile einer professionellen Mail-Lösung, wie sie sich sonst nur die großen Unternehmen leisten können. Allerdings zahlen Sie nur 5,25 € pro Monat –

    • für 25 GB Speicher für Ihre E-Mails,
    • E-Mail-Adressen mit eigenem Domainnamen,
    • E-Mail-Anhänge bis zu 25 MB,
    • 99,9 prozentige-Verfügbarkeit,
    • Datenschutz und Datensicherheit!

    Und das von praktisch überall aus – ob im Büro, zu Hause oder unterwegs mit Ihrem Smartphone.

    Doch das ist noch nicht alles. Außerdem verwalten Sie damit ganz einfach Kalender und Kontakte und geben diese zum Beispiel Ihren Kollegen frei, um schnell den nächsten Termin zu vereinbaren. Klappt es mal nicht mit einem persönlichen Get-Together, dann setzen Sie mit Lync Online einfach einen Video-Chat oder vielleicht sogar eine Video-Telefonkonferenz in größerer Runde auf. Dabei können Sie dank der Office Web Apps auch gleich gemeinsam Dokumente ansehen und direkt bearbeiten.

    Klingt nach viel Aufwand für die IT-Abteilung und hohen Einstiegskosten? Von wegen – Sie zahlen nur die monatliche Abo-Gebühr, und da Microsoft Ihren E-Mail-Account und alle Services in einem Rechenzentrum hostet und sich um Betrieb, Bereitstellung und Wartung kümmert, können Sie sich entspannt zurücklehnen und automatisch immer von den neuesten Technologien profitieren. Dabei legt Microsoft durch die Einhaltung erstklassiger Branchenstandards besonderen Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten, so dass Sie als Office 365-Kunde immer wissen, „wo“ sich Ihre Daten befinden, „wer“ darauf zugreifen kann und „was“ Microsoft damit tut. Alle Infos dazu finden Sie im Office Trust Center.

    Doch Microsoft tut noch mehr, um Sie zu schützen und Ihnen den besten Rund-Um-Service zu bieten: Mit Office 365 werden garantiert keine Werbeprodukte aus Kundendaten generiert, denn Ihre E-Mails oder Dokumente werden nicht für eine Analyse, Data-Mining, Werbung oder Dienstverbesserungen durchsucht. Und auch gegen Angriffe von außen sind Sie bestens durch den eingebauten Antivirus- und Anti-Spam-Filter Microsoft Forefront Online Protection for Exchange geschützt. Außerdem wurde Office 365 als erster führender öffentlicher Clouddienst für die Unternehmensproduktivität ISO 27001-zertifiziert – einem der besten Sicherheitsstandards der Welt.

    clip_image002
    Zusätzlich stellt Microsoft seit Kurzem als bisher einziger Cloud-Anbieter seinen Kunden die Standardvertragsklauseln der europäischen Union (die so genannten „EU Model Clauses“) zur Verfügung. In Verbindung mit einer erweiterten Auftragsdatenverarbeitungserklärung (ADV) wird so der Datenzugriff auf EU-Datenschutzniveau geregelt, auch wenn von außerhalb der EU, z. B. im Supportfall, zugegriffen wird. Weitere Informationen zur Einhaltung von führenden Branchenstandards in Office 365 finden Sie hier.

    Das soll es alles für nur 5,25 € geben? Klingt wie im Märchen? Überzeugen Sie sich jetzt selbst vom
    Innovationspreisgewinner 2012.

    Hier finden Sie weitere Informationen zu den Funktionen und Möglichkeiten, die Ihnen Exchange Online für diesen Preis bietet.

    Und natürlich können Sie die Profi-Mail-Lösung auch 30 Tage kostenlos testen – ohne Abo oder versteckte Verpflichtungen.

    clip_image003

    Viel Spaß in der Profi-E-Mail-Welt wünscht
    Ihre Rebecca Schickel

  • Live-Stream: Expertenrunde zu Cloud Computing in Unternehmen

    Am Dienstag, den 8. Mai 2012 um 12 Uhr lädt die Fachzeitung “Produktion” zu einer spannenden Live-Expertenrunde zum Thema Cloud Computing in der Industrie ein. Diskutieren werden Top-Vertreter aus Unternehmensberatung und IT, darunter Klaus Berle, Manager Cloud Competence Center von Hewlett-Packard und Wolfgang Brehm, Direktor Mittelstand, Distribution und Fachhändler von Microsoft.

    Bereits im Vorfeld dazu führte die Fachzeitschrift ein Interview mit Wolfgang Brehm von Microsoft zum Einsatz von Cloud-Lösungen in Unternehmen. Bislang reagiert die Industrie noch zurückhaltend in Sachen Cloud Computing, was meist an der Angst vor Sicherheitsrisiken, mangelndem Service und schlechter Verfügbarkeit liegt. Brehm entkräftigt diese Zweifel: Microsoft hat mit seinen bereits vielfach genutzten und mit Preisen ausgezeichneten Cloud-Lösungen Office 365, Dynamics CRM Online und Windows Intune bewiesen, dass Unternehmen den Einstieg in die Cloud keineswegs mehr fürchten müssen, sondern auf breiter Basis von der neuen Technologie profitieren können. So hat etwa ein Berechnungsbeispiel für Office 365 Kosteneinsparungen von ca. 70 Prozent ergeben.
    Für Ende des Jahres plant Microsoft die Veröffentlichung der cloud-basierten ERP-Lösungen Dynamics AV und Dynamics AX. Besonders Firmen im Maschinen- und Anlagenbau könnten für zeitlich limitierte Projekte an verteilten Standorten von der Cloud profitieren, so Brehm. Außerdem sieht er in der Cloud-Technologie keine Gefahr für die Arbeitsplätze der IT-Fachleute. Im Gegenteil: einer aktuellen IDC-Studie zufolge sollen bis 2015 aufgrund von Umsatz- und Produktivitätssteigerungen durch Cloud Computing in Deutschland sogar gut 250.000 Arbeitsplätze mehr geschaffen werden. Das gesamte Interview können Sie hier nachlesen.

    Wie Sie sehen, das Thema bleibt brisant und die Entwicklung sehr spannend. Lassen Sie sich deshalb die Expertenrunde am 8. Mai nicht entgehen. Unter www.produktion.de/cloud können Sie live teilnehmen und sogar mitdiskutieren. Ihre Fragen zum Thema können Sie entweder während der Diskussion oder auch schon vorab per E-Mail an livestream@produktion.de oder im Formular unter www.produktion.de/cloud stellen.

    Beste Grüße
    Ihre Rebecca Schickel

  • And the winner is: Office 365! – Innovationspreis IT in der Kategorie Cloud Computing

    Bereits seit neun Jahren verleiht die Initiative Mittelstand auf der CeBIT den Innovationspreis IT für die innovativsten und mittelstandsgeeignetsten IT-Lösungen und -Produkte. Die Initiative ist 2003 als Interessengemeinschaft aus Branchenkennern, Wissenschaftlern, IT-Experten und Fachredakteuren zusammengetreten, um deutsche Mittelstands-Unternehmen tatkräftig bei der Ausbildung einer optimalen IT-Infrastruktur zu unterstützen.

    Der Preis, der unter der Schirmherrschaft von IBM und dem Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik vergeben wird, soll Unternehmen jeder Größe dazu ermutigen, IT-Innovationen zu entwickeln, zu realisieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In insgesamt 40 Kategorien, darunter Business Intelligence, E-Commerce, Green IT oder Web 2.0 & Social, wurden 2012 2.580 Bewerbungen eingereicht. Eine Jury aus über 100 Experten hat die Sieger gekürt. In der Kategorie Cloud Computing ging der begehrte Preis in diesem Jahr an die Microsoft Deutschland GmbH für die Cloud-basierte Lösung für die Zusammenarbeit Office 365. Die Liste mit allen Siegern finden Sie hier.

    Office 365 bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen den idealen Einstieg in die Cloud: mit den vertrauten Office-Tools und den Cloud-Varianten von Lync, SharePoint und Exchange für Instant Messaging, Online-Konferenzen und Dokumenten-Management ist jederzeit und nahezu überall eine produktive Zusammenarbeit möglich. Die verschiedenen Pakete und Benutzerlizenzmodelle lassen eine genaue Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse und so auch eine flexible Kostenrechnung auf Abo-Basis zu.

    Zudem ist Microsoft mit Office 365 derzeit Vorreiter in Sachen Datenschutz: Als erste und bisher einzige Cloud-basierte Lösung setzt Office 365 die Forderungen deutscher Datenschützer transparent um. Wichtige Elemente des „Arbeitskreises Technik und Medien der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder“ gelten als Maßstab für die Vertragsbestimmungen, und als Standardvertragsklauseln werden die EU-Model-Clauses bzw. die Erklärung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) angeboten. Darüber hinaus können sich die Kunden im Trust Center jederzeit darüber informieren, wo sich ihre Daten befinden, wer Zugang dazu hat und wie Microsoft die Daten schützt. Das Fazit der Initiative Mittelstand: „KMUs erhalten durch Office 365 aktuellen Zugang zu modernsten Technologien, die früher nur Großunternehmen zugänglich waren.“

    Testen auch Sie Office 365 30 Tage kostenlos in Ihrem Unternehmen.

    clip_image002[4]

    Ihre Rebecca Schickel