imageMicrosoft CEO Steve Ballmer hat heute von 16 bis 17 Uhr (unserer Zeit) via Webcast bei einer Pressekonferenz in New York neueste Details zu Office 365 bekannt gegeben.

Office 365 ist die nächste Generation im Bereich Online Services von Microsoft: Sie haben von jedem Ort und fast jedem Gerät aus Zugang zu Ihren E-Mails, Dokumenten, Kontakten und Terminen. Damit wird die Kommunikation und Online-Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen auf ein neues Level gebracht. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen interessant: Lizenzen werden pro Nutzer und Monat angeboten. Sie bleiben also flexibel und immer auf dem neuesten Stand. 70% der Betatester von Office 365 kamen aus KMUs und Steve Ballmer hat ein paar Geschichten aus der Betaphase erzählt.

Kirk Königsbauer hat zudem sehr eindrucksvoll demonstriert, wie Teamarbeit mit Office 365 zukünftig aussehen kann. Wie mehrere Leute an verschiedenen Orten per Videokonferenz (Lync) gemeinsam ein OneNote-Dokument bearbeiten, war schon klasse.

Hervorheben möchte ich hier auch die Plattformbreite. Office 365 kann ab Office 2007 auf dem Desktop genutzt werden, mobil per Windows Phone 7 und per Browser ab Internet Explorer 7.0, Firefox 3.x, Apple Safari 3.x und Chrome. Und das gepaart mit den bekannten Supportzyklen für on-premise Software und die für Cloud-Services für ein wirklich solides Angebot für den geschäftlichen Einsatz!  

Die Aufzeichnung der Pressekonferenz in New York können Sie hier sehen.

Weitere Informationen zu Office 365 finden Sie wie immer im KMU Portal.

Beste Grüße

Ihr
Andreas Hennig