Bei der Installation von Office 2010 können Sie grundsätzlich die Testversionen der Anwendungen, die nicht in der erworbenen Edition enthalten sind, mit installieren. Wenn Sie also Office 2010 Home & Business erworben haben, können Sie sich bei der Installation entscheiden, die Testversionen von Access 2010 und Publisher 2010 mit zu installieren.

clip_image002Wenn Sie eine frühere Version von Office im Einsatz haben, sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie die ältere Version nicht überschreiben. Haben sie zum Beispiel Office Small Business 2007 im Einsatz, Office Home & Business 2010 erworben und möchten Publisher 2007 weiter verwenden? Dann achten sie darauf, dass Sie entweder das Häkchen vor “Kostenlose Testversion von Microsoft Office Professional 2010 einschließen” entfernen oder auf “Anpassen” klicken und dann die Installation der Testversion von Publisher 2010 ausschließen.

So können Sie genau definieren, welche Anwendungen installiert werden sollen, welche Testversionen und bei welchen Anwendungen die alte Version erhalten bleiben soll.

Und nun viel Spaß mit Office 2010! Wenn Sie Unterstützung benötigen beim Umstieg von älteren Versionen unterstützen Sie die interaktiven Handbücher auf office.com.

Beste Grüße

Ihr
Andreas Hennig
www.microsoft.de/kmu