image Sie wollen das neue Office 2010 auch mal “anfassen”? Sich nicht  nur auf die Berichterstattung verlassen, sondern mal selbst ausprobieren, wie die neue Office Version funktioniert?

Aber ganz ehrlich: Würden Sie auf dem Computer, den sie für Ihre tägliche Arbeit benutzen,eine Beta-Version testen wollen? Und gerade in kleineren Unternehmen steht oft kein Computer bereit, auf dem mal das mal ausprobieren könnte.

Nachdem wir natürlich wollen, dass Sie sich mit der Beta-Version von Office 2010 beschäftigen, haben wir uns was besonderes einfallen lassen: Click-to-run. Bei dieser Art zu testen installieren Sie die Software nicht direkt auf Ihrem Computer, sondern nur ein kleines Programm, das dann die eigentliche Anwendung von einem Server aus auf Ihren Computer streamt. Das nennt man im Fachjargon Anwendungsvirtualisierung.

Auf diese Art und Weise können sie sich ohne großen Installationsaufwand einfach und schnell mit Office 2010 beschäftigen. Eine DSL-Verbindung zum Internet sollten Sie allerdings mindestens haben.

Weitere Informationen dazu hat Chip Online sehr schön aufbereitet. Wenn sie gleich loslegen wollen, geht’s hier zum Click-to-run-Test von Office 2010.

  image

Sie haben einen Computer zum Testen und wollen Office 2010 lokal installieren? Das geht natürlich auch, klicken Sie hier für den Download von Office 2010.

Viel Spaß beim Testen!

Ihr
Andreas Hennig

www.microsoft.de/kmu