Ja, viele denken, Windows 7 kommt am 22. Oktober, aber da kommt es „nur“ als Einzelprodukt in die Läden! Sie als Unternehmenskunde können sich schon jetzt von der Qualität und der Performance von Windows 7 überzeugen. Aber was haben Sie als Unternehmenskunde von Windows 7? Ich sage es Ihnen – Sie arbeiten schneller, Ihre Daten können Sie besser schützen und Sie können sich Ihr ganz persönliches Windows „bauen“. Viele Unternehmen, ob groß, ob klein, müssen flexibel und mobil sein. Da hilft es, wenn man sein Büro immer dabei hat – Windows 7 unterstützt Sie, indem es Sie einfacher, schneller und sicherer mit dem Internet und dem Netzwerk (ob zu Hause oder im Unternehmen) verbindet. Mit Direct Access können Sie sogar ganz ohne VPN auf Ihre internen Unternehmensdaten zugreifen – von überall! Mit BitLocker schützen Sie Ihre Daten vor fremdem Zugriff, auch die Daten auf dem USB-Stick – da kommt BitLocker To Go zum Einsatz. Mit der erneuerten Taskbar (AERO glass, snap, peek und shake) und der überaus nützlichen Funktion „Jumplists“ oder „pin to taskbar“ oder „pin to list“ habe ich es gelernt, sehr viel Zeit zu sparen. Durch „Local Aware Printing“ können Sie jedem Netzwerk einen eigenen Drucker zuordnen und drucken somit nie mehr ins Blaue. Aber was Sie ganz sicher überzeugen wird ist die tolle Performance von Windows 7. Windows ist mit Windows 7 schneller geworden und reagiert auf Sie sofort. Auch sind die Hardwareanforderungen im Vergleich zu Vista geringer und Sie können Windows 7 auch auf kleinen Notebooks installieren. Achten Sie hierbei aber darauf, dass Sie auch die richtige Version nutzen. Auch sehr kleinen Unternehmen rate ich in jedem Fall zu Windows 7 Professional – oder sogar zu Windows 7 Ultimate – da ist alles drin, was Sie für Ihren Erfolg brauchen!

Sie können sich gerne einen Überblick verschaffen, indem Sie unsere Windows-Seite besuchen: http://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/whats-new.aspx

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr Ben Basaric