Die Vorteile von Cloud Computing für das eigene Rechenzentrum zu nutzen, ist momentan einer der stärksten Trends in der IT. Neben vielen Chancen ergeben sich aber auch neue Herausforderungen. Gefragt ist nicht nur die Virtualisierung der Server, sondern auch eine Automation der Prozesse bis hin zum Self-Service für die Bereitstellung fachlicher Dienste durch Nicht-IT Mitarbeiter.

Schicken Sie Ihre Mitarbeiter am 29. März in unser kostenloses IT-Camp - dort erfahren sie mehr über das „Was und Wie“ einer Private Cloud. Wir zeigen das Lösungsportfolio zum Aufbau und Betrieb einer Private Cloud, angefangen bei Microsofts Virtualisierungslösung Hyper-V und den Verwaltungswerkzeugen der System Center Familie. So sammeln Sie und Ihre IT-Mitarbeiter wertvolle Erfahrungen für die ersten Schritte auf dem Weg zur eigenen Private Cloud.

Einen ganzen Tag lang werden wir uns der Thematik mit Vorträgen, Demos und praktischen Übungen widmen - alles kostenlos um Ihnen einen schnellen Einstieg in die Private Cloud zu ermöglichen! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt - Reservieren Sie am besten sofort!