Zu den Kernkomponenten einer Cloud-Computing-Plattform gehört das Identitäts- und Berechtigungsmanagement. Dieses muss nicht nur Anlage und Verwaltbarkeit von Identitäten garantieren, sondern auch die Sicherheit der unterschiedlichen Systeme und Cloud-basierten Anwendungen.

Aus welchen verschiedenen Komponenten ein modernes Identitäts- und Berechtigungsmanagement-System besteht, was dabei zu beachten ist und warum das Thema insbesondere im Hinblick auf’s Cloud Computing wichtig ist, beschreibt Andreas Bünseler von der Oxford Computer Group in diesem Artikel auf tecchannel.de