IT Manager Blog Germany

Hier finden IT Manager relevante News & Meinungen rund um Microsoft Technologien - konsolidiert und kompetent recherchiert.

May, 2010

Posts
  • Schritt-für-Schritt erklärt: Volumenaktivierung für Microsoft Office 2010

    In Microsoft Office 2010 wird dieselbe Volumenaktivierungstechnologie wie in Windows 7 und Windows Vista verwendet. Wenn Sie bereits einen Schlüsselverwaltungsdienst (Key Management Service, KMS) zum Aktivieren von Windows eingerichtet haben, können Sie nach einigen auszuführenden Schritten zum Aktivieren von Office 2010 denselben Host verwenden.

    Mit den Office-Aktivierungstechnologien zum Aktivieren von Office 2010 können Sie die folgenden Methoden verwenden, die Sie bereits aus Windows Vista und höheren Versionen von Windows kennen: Multiple Activation Key (MAK), den oben bereits erwähnten Schlüsselverwaltungsdienst (KMS) oder eine Kombination aus beiden.

    Einen Überblick zum Thema, Links zu entsprechenden Ressourcen in der technischen Bibliothek sowie ein Einführungvideo finden sie auch im deutschsprachigen TechNet Online. Technisch etwas detaillierter erläutert Microsoft Plattform-Spezialist Stefan Chivu die Office 2010-KMS-Aktivierung in diesem Blog-Beitrag.

  • Office 2010 & SharePoint 2010: virtual Launch am 12. Mai

    Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Registrieren Sie sich noch heute für den virtuellen Launch von Office 2010 und SharePoint 2010, den Sie am 12. Mai ab 17 Uhr live im Web erleben.

    Hier werden die neuen Funktionen von Office 2010 und SharePoint 2010 vorgestellt, und Sie erfahren, wie Sie die Rendite Ihrer Investitionen steigern können. Erfahren Sie, wie Ihre Mitarbeiter effizient und innovativ arbeiten und Ihrem Unternehmen so einen höheren Nutzen bringen können.

    Hören Sie sich die Live-Keynote von Stephen Elop am 12. Mai 2010 um 17:00 Uhr an. Wählen Sie aus einer Vielzahl produktspezifischer Vorträge diejenigen aus, die für Sie und Ihr Unternehmen relevant sind. Stellen Sie Fragen und schicken Sie Ihre Kommentare an unsere Produktexperten, Partner oder Ihre Kollegen.

    Außerdem können Sie sich auf Folgendes freuen:

    • Erfahren Sie, wie Kollegen und Partner Microsoft-Produkte verwenden, um IT-Herausforderungen zu bewältigen.
    • Erhalten Sie direkt Antworten in einer Frage-und-Antwort-Sitzung.
  • Virtual Desktop: VMWare-Kunden steigen z.T. kostenlos um

    Das ist ein Angebot, auf das wir an dieser Stelle gerne hinweisen: Sie sind VMware Virtual Desktop-Kunde? Dann steigen Sie jetzt um auf VDI von Microsoft und Citrix - und das (unter bestimmten Voraussetzungen) vollkommen kostenlos. Wie das geht, erklären die Kollegen auf dieser neuen V-Alliance Webseite.

    VMWare Virtual Desktop-Kunden haben es gut. Im Austausch für Ihre VMware View-Lizenzen können Sie Microsoft VDI Standard Suite- und Citrix XenDesktop VDI Edition-Lizenzen in gleicher Anzahl und kostenfrei beziehen – gültig für bis zu 500 VDI-Lizenzen mehr >>>

    Sie sind bereits Microsoft-Kunde? Dann sollte dieses Angebot für Sie von ganz besonderem Interesse sein. Wir haben den Preis für die Microsoft VDI Standard Suite und die Citrix XenDesktop VDI Edition um mehr als 50 Prozent gegenüber der Distribution gesenkt mehr >>>

    Die V-Alliance von Citrix und Microsoft = 2 erfolgreiche Partner, ein gemeinsames Ziel: Citrix und Microsoft haben nach 20 Jahren strategischer Partnerschaft eine starke Allianz geschmiedet. Durch die Kooperation bieten wir Ihnen eine umfassende, kosteneffiziente End-to-End-Infrastruktur und eine durchgängige Lösungsstrategie vom Rechenzentrum bis zum Frontend, die sich jederzeit maßgeschneidert an Ihre veränderten Geschäftsanforderungen anpassen lässt.

  • Ehemaliger Hacker bescheinigt Microsoft das beste Sicherheitsmodell

    Wie TecChannel aktuell berichtet, hat Microsoft Lob von einem ehemaligen Widersacher erhalten: Der ehemalige Hacker Marc Maiffret ist heute der Meinung, dass „Microsoft mehr in Sachen Sicherheit unternimmt als jede andere Firma“.

    Als Jugendlicher war Maiffret noch im Visier des FBI, heute untersucht er die Produkte von Microsoft auf potentielle Sicherheitslücken. Sein Credo: „Andere Unternehmen könnten sich eine Scheibe bei Microsoft abschneiden“.

    Den vollständigen Artikel lesen Sie hier

  • Microsoft kündigt Wechsel von Newsgroups zur Foren-Plattform an

    Ab Juni 2010 wird Microsoft damit beginnen, seine Newsgroups (NNTP) im Usenet zu schließen und Diskussionen und Benutzer auf die Online-Foren von Microsoft Answers, TechNet und MSDN zu migrieren.

    Durch den Wechsel auf die Web-Foren werden Beiträge aus der Community künftig leichter auffindbar sein, darüber hinaus bieten die Microsoft-Foren Vorteile wie Abo- und Benachrichtigungsdienste, ein integriertes und individuell zu gestaltendes Online-Profil für jeden Benutzer sowie bessere Möglichkeiten zur Spambekämpfung.

    Über die Details der Umstellung informiert ein ausführlicher Hintergrund-Artikel im Microsoft Community Guide, dort gibt’s auch Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Zeitplan und Erläuterungen zu den Vorteilen der webbasierten Microsoft Foren.

  • Microsoft TechDays Spezial: Office 2010 - Jetzt vorab registrieren

    Von der Schreibmaschine zur Integrationsplattform Die globale Wirtschaftskrise hat Märkte, Staaten und Unternehmen erschüttert. Diese Rahmenbedingungen verlangen von Entscheidern, intensiv nach versteckten Potentialen zu suchen, die sich rasch nutzen lassen. Effizienzsteigerungen und Einsparungen sind mehr denn je gefragt.

    Gerade hierbei kann Office 2010 einen großen Wertbeitrag liefern und Potentiale freisetzen. Dabei zählt in Unternehmen mehr denn je, Mitarbeiter effizient zu organisieren und sicherzustellen, moderne Lösungen kostengünstig nutzen zu können.

    Das zeigen wir Ihnen live, auf unserem TechDay Office-Spezial im Juni: Neben einem Einblick in die wichtigsten Änderungen von Office 2010 (in Livedemos) zeigen wir Ihnen, wie sie das Potential der neuen Lösungen in Ihrem Unternehmen optimal nutzen können und welche Unterstützung Ihnen Microsoft zur Verfügung stellt, um die Bereitstellung und das Training der Benutzer zu vereinfachen.

    Sichern Sie sich noch heute einen Platz, in dem Sie sich hier vorab registrieren. Details folgen.

  • Microsoft Web Camps: Make web, not war! Im Juni auch in München

    Microsoft tourt im Mai und Juni mit seinen Web Camps um die ganze Welt. Neben Metropolen wie Moskau, Sydney, Peking, London oder New York wird die Web Camps-Reihe am 7. und 8. Juni 2010 auch in München Halt machen. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an alle Arten von Webentwickler und stellt die neuesten Microsoft-Technologien in Sachen Webentwicklung detailliert vor.

    Der erste Tag widmet sich ganz dem Lernen und stellt Technologien wie ASP.NET, Web Forms, ASP.NET MVC, jQuery, Entity Framework, IIS oder Visual Studio 2010 genauer vor. Der zweite Tag des Camps steht dann im Zeichen des Ausprobierens und Programmierens und bietet die Möglichkeit, alle kennengelernten Technologien zu testen.

    Weitere Informationen

  • TechEd Europe 2010: bis 5. Juli anmelden & 500 Euro sparen

    Bereits seit 17 Jahren findet inzwischen die Tech∙Ed Europe, die größte europäische Konferenz von Microsoft für IT-Pros und Entwickler, statt. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr Gastgeberland sind und erneut tausende von IT Begeisterten in Berlin begrüßen dürfen.

    Vom 8. bis 12. November 2010 stellt Microsoft im Convention Center der Messe Berlin technische Neuerungen im Detail vor und gibt einen Ausblick auf zukünftige Technologien. Die Tech•Ed Europe war 2009 mit mehr als 7.000 Teilnehmern einmal mehr ein großer Erfolg. Im vergangenen Jahr wurden Entwicklern und IT-Professionals mehr als 300 Break-Out-Sessions sowie über 300 Partner-Sessions und Networking-Möglichkeiten geboten.

    Erste Details zum Programm für dieses Jahr werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Eine Anmeldung ist ab Juni unter http://www.microsoft.com/europe/TechEd/ möglich.

    Bereits jetzt können sich Interessierte für den Tech∙Ed Europe Emailverteiler https://register.crgevents.com/TEE2010MailingList/ registrieren und sich zeitnah aktuelle Infos & Rabatte sichern.

    So können Teilnehmer 500 Euro sparen, wenn sie sich vor dem 5. Juli anmelden.

    Alle aktuellen Informationen gibt es auch über Twitter (http://twitter.com/teched_europe/).

  • Produktlizenzierung: Profitieren Sie von Office 2010

    Office Professional Plus und Office Standard werden zukünftig die einzigen verfügbaren Volumenlizenzversionen sein, was die Auswahl für Volumenlizenzkunden einfacher macht. Was das für Sie bedeuted, wenn Sie unter einem Volumenlizenzvertrag bisher in Software Assurance (SA) für Office Enterprise und Office Small Business Edition investiert haben und welche Migrationspfade bereitgestellt werden lesen Sie hier

    Mit Office 2010 können Sie Ihren Arbeitsplatz modernisieren. Hier nur ein kleiner Ausblick: Die Komponenten der Volumenlizenz-Versionen Office Professional Plus und Office Standard werden erweitert und Office Professional Plus wird um die Produkte OneNote und Sharepoint Workspace und Office Standard um OneNote und Publisher ergänzt.

    Ausserdem bietet Office 2010 Microsoft Office Web Applications an, die die Office-Verfügbarkeit auf dem Browser erweitert. Mit Office 2010 erhalten die Hauptnutzer eines lizenzierten Geräts das Recht, von jedem beliebigen weiteren Gerät aus auf die Office Web Applications zuzugreifen... (weiterlesen)

  • TechEd Europe 2010: Anmeldeseite live - Early Birds profitieren

    Kommen Sie zur TechEd 2010 vom 8. bis 12. November nach Berlin? Wenn ja, dann sind Sie in guter Gesellschafft. Seit nunmehr 17 Jahren veranstaltet Microsoft die mittlerweile auch in Europa größte Konferenz für IT-Professionas und Entwickler - im zweiten Jahr in Folge im Convention Center der Messe Berlin. Anmeldungen können ab sofort über die offizielle Homepage vorgenommen werden.

    Frühbucher profitieren... denn Early Birds bezahlen 500 EUR weniger, wenn sie sich bis zum 5. Juli 2010 auf der o.a. offiziellen Webseite registrieren. Aktuelle Informationen zur TechEd gibt es auch über Twitter http://twitter.com/teched_europe/ oder nutzen den Tech∙Ed Europe Emailverteiler

  • Microsoft TechDay: Office 2010 - Jetzt (noch) Teilnahme sichern

    Von der Schreibmaschine zur Integrationsplattform: Die globale Wirtschaftskrise hat Märkte, Staaten und Unternehmen erschüttert. Diese Rahmenbedingungen verlangen von Entscheidern, intensiv nach versteckten Potentialen zu suchen, die sich rasch nutzen lassen. Effizienzsteigerungen und Einsparungen sind mehr denn je gefragt.

    Gerade hierbei kann Office 2010 einen großen Wertbeitrag liefern und Potentiale freisetzen. Dabei zählt in Unternehmen mehr denn je, Mitarbeiter effizient zu organisieren und sicherzustellen, moderne Lösungen kostengünstig nutzen zu können.

    Das zeigen wir Ihnen live, auf unserem TechDay Office-Spezial zwischem dem 14. und 23. Juni in Karlsruhe, Düsselldorf/Neuss, Leipzig und München: Neben einem Einblick in die wichtigsten Änderungen von Office 2010 (in Livedemos) zeigen wir Ihnen, wie sie das Potential der neuen Lösungen in Ihrem Unternehmen optimal nutzen können und welche Unterstützung Ihnen Microsoft zur Verfügung stellt, um die Bereitstellung und das Training der Benutzer zu vereinfachen.

    Alle Termine, Anmeldung & Agenda

  • Nur noch wenige Plätze: Systemmanagement Summit in München

    Die Veranstaltung in Köln ist bereits ausgebucht. Wer sich trotzdem noch aus erster Hand über die aktuellen Produkte und Weiterentwicklungen der Microsoft System Center-Produktfamilie informieren will, dem sei der 4. Microsoft Systemmanagement Summit am 10. Juni in München empfohlen.

    Egal ob Sie technischer Entscheider, Systemadministrator oder IT-Architekt sind, an einem Tag erfahren Sie alles, was Sie über System Center Service Manager, System Center Data Protection Manager 2010 und Opalis, das Zusammenspiel der Produkte und insbesondere darüber wissen müssen, wie Sie Ihre Server- und Desktopinfrastruktur verwalten.

    Zudem präsentieren spezialisierte Microsoft-Partner sowohl auf der Veranstaltung selbst als auch in einer Ausstellung professionelle Lösungen, die die System Center-Familie sinnvoll ergänzen und stellen Beispiele aus der Praxis vor.