Das Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit 4.0 unterstützt IT-Expertenen, die IT-Infrastruktur eines Unternehmens zu verstehen und die für die jeweiligen Anforderungen geeignete Microsoft-Technologie zu bestimmen. Dieser kostenlose Solution Accelerator kann sowohl von kleinen als auch von umfangreichen IT-Umgebungen rasch eine Bestandsaufnahme erstellen, ohne dass Agent-Software in der Umgebung installiert werden muss.

Die von MAP bereitgestellten Daten und Analysen vereinfachen den Planungsprozess für eine breite Palette an Projekten im Bereich Ermittlung, Eignung und Serverkonsolidierung. Lesen Sie in diesem Artikel aus der November-Ausgabe des TechNet Magazine, wie das Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit 4.0 Ihnen die Planung einer Migration zu Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 erleichtern kann.

So leistet es beispielsweise bei der Inventarisierung und Bewertung Ihrer Hardware wertvolle Dienste. Erfahren Sie weiterhin, wie das MAP Toolkit Sie bei der Planung von Servervirtualisierungs- und Konsolidierungsprojekten unterstützt... Mehr im TechNet-Magazin