In den letzten Microsoft Magic Quadrants aus dem Bereich Application Infrastructure liegt Microsoft jeweils eindeutig im Leader Quadrant. Sei es im Bereich

überall konnte Microsoft seine Rolle als wichtiges Softwarehaus im Bereich SOA aufzeigen. Nachdem Microsoft seit Jahren bewiesen hat, das hervorragende Datenbanksoftware wie der Microsoft SQL Server nicht übermäßig teuer sein muss, auch wenn Wettbewerber dies preislich immer noch gerne anders sehen, wird nun auch im SOA Umfeld und bei der Applikationsintegration gezeigt, was alles zu einem vernünftigen Preis machbar ist. So wird gerade in schwierigen Zeiten das IT Budget merklich entlastet, ohne auf hohe Qualität verzichten zu müssen. Lesen Sie hierzu auch unsere Informationen zum Thema Plattformwechsel bei SAP in unserem IT Manager Portal.