ie9title

Seit 3 Tagen ist er nun verfügbar. Der neue Internet Explorer 9. Schneller als jede andere Version und Kopf an Kopf mit allen aktuellen Browsern. Im SunSpider JavaScript Performance-Test liegt der IE9 an der Spitze mit Werten z.T. unter 200ms. Aber was machen wenn die Performance auf einmal ausbleibt?

Tatsächlich gibt es die ein oder andere Situation in der die maximale Performance nicht erreicht werden kann. Folgendes sollte also immer der Fall sein damit die System-Performance optimal genutzt werden kann:

1. Hardwarebeschleunigung. In jedem Fall sollte, wenn möglich, die Hardwarebeschleunigung aktiv sein. Dies ist per Default der Fall. Überprüft werden kann dies in den Internet Optionen –> Erweitert

2. IE9 Standards Mode. Dies ist der aktuellste Mode des IE9 und wird automatisch verwendet sobald das HTML Dokument eine entsprechende Deklaration des “DocTypes” zur Verfügung stellt und der IE9 nicht durch andere Einstellungen ( META Tags, Kompatibilitätsmode etc. ) in einen anderen Browsermode gezwungen wird. Doch wie kann das überprüft werden? Antwort: F12. Mit F12 erreicht man die Developer Tools und dort wird neben dem “Browser Mode” der “Document Mode” angezeigt. Im Optimalfall sollte dies “IE9 Standards” sein.

3. Script – Debugging. Script Debugging sollte auf jeden Fall in den Internet Optionen deaktiviert sein ( der Haken muss gesetzt sein )! Dies beeinflusst die JavaScript Performance erheblich da bei aktivem Script Debugging der JIT Compiler nicht verwendet wird!

4. 32Bit Version verwenden. Den letzten Kick an Performance erhält man ausschließlich mit der 32Bit Version des Internet Explorer 9. Dieser wird auch standardmäßig auf 64Bit Systemen verwendet. Der Grund ist der gleiche wie bei aktivem Script Debugging: Die 64Bit Version hat keinen JIT Compiler und kann ausschließlich die allgemeine, bessere Performance des IE9 nutzen.

Anmerkung: Generell ist der Internet Explorer 9 in punkto Performance dem IE8 überlegen. Es ist in diesem Fall völlig unerheblich ob als “Document Mode” der “Quirks Mode”, IE7 Standards oder IE8 Standards verwendet wird. Man profitiert also auf jeden Fall beim Einsatz des IE9 auch wenn einige Dokumente noch nicht IE9 Standards Mode ready sind!

 

Auf http://ie.microsoft.com/testdrive/ könnte ihr nach wie vor coole Demos anschauen und auch das ein oder andere HTML5 Spiel spielen!

“Fast is now beautiful”

-JP