Stats:

GUI Name: Eingabeaufforderung für Informationen mithilfe von Skriptfenstern für Websites zulassen / Allow websites to prompt for information using scripted windows

Policy Name: Eingabeaufforderung für Informationen mithilfe von Skriptfenstern für Websites zulassen

Supported on: Mindestens Internet Explorer 7.0

Kategorie Pfad: [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung\Sicherheitsseite\%ZONENAME%\

Registry key: [HKLM|HKCU]\Software\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\%ZONEID%

Registry value: 2105

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=696

 

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie festlegen, ob Skripteingabeaufforderungen automatisch angezeigt werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Skripteingabeaufforderungen angezeigt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, müssen Benutzer Skripteingabeaufforderungen mithilfe der informationsleiste anzeigen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, kann der Benutzer das Verhalten der informationsleiste aktivieren oder deaktivieren.

==

Mit „Skripteingabeaufforderung" sind Popups gemeint, die mittels „window.prompt()" geöffnet werden.

 

Beispiel:

http://gps.cloudapp.net/zones/2105.html

 

 

 

Mögliche Werte:

0x0 => Aktivieren

0x3 => Deaktivieren

 

Standardwerte:

Eingeschränkte Seiten:

IE6: N/A;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Internet:

IE6: N/A;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Vertrauenswürdigen Seiten:

IE6: N/A;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;

 

Lokales Intranet:

IE6: N/A;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;