Stats:

GUI Name: Popupblocker verwenden / Use Pop-up Blocker

Policy Name: Popupblocker verwenden

Supported on: Mindestens Internet Explorer 6.0 in Windows XP Service Pack 2 or Windows Server 2003 Service Pack 1

Kategorie Pfad: [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung\Sicherheitsseite\%ZONENAME%\

Registry key: [HKLM|HKCU]\Software\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\%ZONEID%

Registry value: 1809

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=734

 

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung kann festgelegt werden, ob unerwünschte Popupfenster angezeigt werden sollen. Popupfenster, die geöffnet werden, wenn der Endbenutzer auf einen Link klickt, werden nicht blockiert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden die meisten unerwünschten Popupfenster nicht angezeigt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, werden Popupfenster angezeigt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, werden die meisten unerwünschten Popupfenster nicht angezeigt.

 

Beispiel:

http://gps.cloudapp.net/zones/1809.html

 

Mögliche Werte:

0x0 => Aktivieren

0x3 => Deaktivieren

Standardwerte:

Eingeschränkte Seiten:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;

 

Internet:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;

 

Vertrauenswürdigen Seiten:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;

 

Lokales Intranet:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;