Stats:

GUI Name: Keine Aufforderung zur Clientzertifikatauswahl, wenn kein oder nur ein Zeritifikat vorhanden ist / Don't prompt for client certificate selection when no certificate or only one certificate exists

Policy Name: Keine Aufforderung zur Clientzertifikatauswahl, wenn kein oder nur ein Zertifikat vorhanden ist

Supported on: Mindestens Internet Explorer 6.0 in Windows XP Service Pack 2 or Windows Server 2003 Service Pack 1

Kategorie Pfad: [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung\Sicherheitsseite\%ZONENAME%\

Registry key: [HKLM|HKCU]\Software\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\%ZONEID%

Registry value: 1A04

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=762

 

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie festlegen, ob die Benutzer zur Auswahl eines Zertifikats aufgefordert werden, wenn kein oder nur ein Zertifikat vorhanden ist.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird den Benutzern keine Aufforderung zur Clientauthentifizierung angezeigt, wenn sie die Verbindung zu einer Website herstellen, die kein oder nur ein Zertifikat hat.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, wird den Benutzern eine Aufforderung zur Clientauthentifizierung angezeigt, wenn sie die Verbindung zu einer Website herstellen, die kein oder nur ein Zertifikat hat.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird den Benutzern eine Aufforderung zur Clientauthentifizierung angezeigt, wenn sie die Verbindung zu einer Website herstellen, die kein oder nur ein Zertifikat hat.

 

Beispiel:

Bei dem Besuch einer Webseite, die ein Clientzertifikat verlangt, wird entweder der u.g. Dialog gezeigt, wenn das Setting auf „Deakivieren" steht oder mehr als ein Zertifikat zur Auswahl steht, oder aber direkt das richtige Zertifikat ohne Userzutun ausgewählt und verwendet.

image

 

 

Mögliche Werte:

0x0 => Aktivieren

0x3 => Deaktivieren

 

Standardwerte:

Eingeschränkte Seiten:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Internet:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Vertrauenswürdigen Seiten:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Lokales Intranet:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;