Stats:

GUI Name: Skripting des Microsoft-Browsersteuerelements zulassen / Allow scripting of Microsoft web browser control

Policy Name: Skripting für Internet Explorer-webbrowser-steuerelement zulassen

Supported on: Mindestens Internet Explorer 7.0

Kategorie Pfad: [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung\Sicherheitsseite\%ZONENAME%\

Registry key: [HKLM|HKCU]\Software\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\%ZONEID%

Registry value: 1206

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=706

 

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie steuern, ob eine Seite eingebettete webbrowser-steuerelemente über Sktipting steuern kann.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, ist der Skriptzugriff auf das webbrowser-steuerelement zulässig.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, ist der Skriptzugriff auf das webbrowser-steuerelement nicht zulässig.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, kann der Skriptzugriff auf das Webbrowser-Steuerelement vom Benutzer aktiviert oder deaktiviert werden. Der Skriptzugriff auf das Webbrowser-Steuerelement ist nur in den Zonen "Lokaler Computer" und "Intranet" zulässig.

 

Beispiel:

Vgl.: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa752041(v=VS.85).aspx

 

 

Mögliche Werte:

0x0 => Aktivieren

0x3 => Deaktivieren

 

 

Standardwerte:

Eingeschränkte Seiten:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Internet:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Deaktivieren;

IE8: Deaktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Vertrauenswürdigen Seiten:

IE6: Deaktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Deaktivieren;

IE10: Deaktivieren;

 

Lokales Intranet:

IE6: Aktivieren;

IE7: Aktivieren;

IE8: Aktivieren;

IE9: Aktivieren;

IE10: Aktivieren;