GUI Name: Auf gesperrte Serverzertifikate überprüfen / Check for server certificate revocation

Policy Name:    Auf gesperrte Serverzertifikate überprüfen / Check for server certificate revocation

Supported On:   At least Internet Explorer 6.0 in Windows 2003 Service Pack 1

Kategorie Pfad:  [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung\Seite "Erweitert"\

Registry Schlüssel:   [HKLM|HKCU]\Software\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings

Registry Wert: CertificateRevocation

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=370

 

Erklärung:

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen festzulegen, ob Internet Explorer den Sperrstatus von Serverzertifikaten überprüft. Zertifikate werden gesperrt, wenn sie unrechtmäßig verwendet wurden oder nicht mehr gültig sind. Durch diese Option werden Benutzer davor geschützt, vertrauliche Daten an eine Site zu senden, die nicht sicher oder gefälscht ist.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, überprüft Internet Explorer, ob die Serverzertifikate gesperrt wurden.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, überprüft Internet Explorer nicht, ob die Serverzertifikate gesperrt wurden.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, überprüft Internet Explorer nicht, ob die Serverzertifikate gesperrt wurden.

Vgl.:

Warum dauert das Laden von https Seiten manchmal ewig?

http://blogs.msdn.com/b/ieinternals/archive/2011/04/07/enabling-certificate-revocation-check-failure-warnings-in-internet-explorer.aspx

 

Mögliche Werte:

0 =>  unchecked

1 =>  checked