GUI Name: Verwenden von AutoVervollständigen (außerhalb von Internet Explorer) / Use inline AutoComplete (outside of Internet Explorer)

Policy Name:    AutoVervollständigen für Webadressen einschalten / Turn on inline AutoComplete for Web addresses

Supported On:   At least Internet Explorer 7.0 (Setting auch in IE6, die GPO erst mit IE7)

Kategorie Pfad:  [Machine|User] Configuration\Administrative Templates\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Interneteinstellungen\AutoVervollständigen\

Registry Schlüssel:   [HKLM|HKCU]\SOFTWARE\[Policies\]Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoComplete

Registry Wert: Append Completion

Policy URL: http://gps.cloudapp.net/Default.aspx?PolicyID=408

Erklärung:

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie die AutoVervollständigen-Funktion für Webadressen einschalten. Die AutoVervollständigen-Funktion macht Vorschläge für die Eingabe, indem sie die Adresse oder den Befehl automatisch durch die naheliegendste Übereinstimmung ergänzt. Standardmäßig ist diese Funktion für Webadressen in Internet Explorer ausgeschaltet.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird die AutoVervollständigen-Funktion für Webadressen eingeschaltet. Die Benutzer können sie nicht wieder ausschalten.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, wird die AutoVervollständigen-Funktion für Webadressen ausgeschaltet. Die Benutzer können sie nicht wieder einschalten.

 

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, können die Benutzer entscheiden, ob sie die AutoVervollständigen-Funktion für Webadressen ein- oder ausschalten möchten.

 

Beispiel:

Beim Eingeben von „www.micro" wird automatisch versucht die einzugebende Adresse auf Basis von bereits besuchten Seiten zu ergänzen.

image

Durch das automatische Selektieren kann die Adresse auch weiter eingegeben werden.

 

Hinweis:

Diese Funktionalität wurde im IE8 entfernt und im IE9 wieder hinzugefügt. Für IE8 Installationen gilt dieses Setting nur für externe Anwendungen wie den Explorer.

 

Mögliche Werte:

no =>    unchecked

yes => checked