GUI Name: Bildschirmaufbau im Hintergrund auch unter Terminal Server / Force offscreen compositing even under Terminal Server

Supported On:  Internet Explorer 6.0 bis Internet Explorer 8.0

Registry Schlüssel:   HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main

Registry Wert: ForceOffscreenComposition

 Erklärung:

Bildschirmaufbau im Hintergrund auch unter Terminalserver erzwingen (Neustart erforderlich)

Hinweis: Wenn Sie auf diese Option klicken, müssen Sie den Internet Explorer neu starten.

Standard=deaktiviert

Unter "Bildaufbau" versteht man den Prozess, zwei Bilder zu kombinieren, um ein neues Bild zu formen. Die häufigste Bildaufbau-Operation ist ein Überblenden, bei dem ein Bild über ein anderes gelegt wird. Bildaufbau-Effekte können zu einem Blinken des Bildschirms führen, wenn Sie Internet Explorer in Verbindung mit Terminaldiensten ausführen. Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie das Blinken eliminieren; dies kann jedoch zu einer erheblichen Leistungsverminderung bei der Ausführung von Internet Explorer mit Terminaldiensten führen. Eine Musterseite, die Bildaufbau-Effekte verwendet, finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms532984.aspx (http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms532984.aspx)

Verfügbarkeit und Beschreibung von Internet Explorer 6 - Bildschirmaufbau im Hintergrund auch unter Terminalserver erzwingen (Neustart erforderlich)  

 

Mögliche Werte:

0 => unchecked

1 => checked