Seit gestern ist das SP1 für Exchange 2010 verfügbar welches Exchange 2010 mandantenfähig macht.

Das Exchange 2010 SP1 kann hier heruntergeladen werden.
Weitere Informationen zu den verfügbaren Funktionen und technische Details finden Sie in diesem Microsoft Technet Artikel (eng.): Exchange 2010 - Multi-Tenant Support

Die wichtigsten Änderungen für Hoster sind:

  • keine Outlook 2003 Unterstützung mehr
  • Public Folders werden im mandantenfähigen Modus (Hostig mode) nicht unterstützt
    • Microsoft SharePoint kann als Alternative angeboten werden (entweder in der kostenlosen Variante (SharePoint Foundation 2010) oder mit dem Microsoft SharePoint Server 2010)
  • Die Administration erfolgt hauptsächlich über die “Command line” und PowerShell. Daher ist die Exchange Management Konsole für “Hosting mode” relevante Konfigurationen nicht unterstützt. Eine Anleitung der zusätzlichen cmdlets die Sie mit der Hosting Installation bekommen finden Sie unter: Cmdlet Reference for Multi-Tenancy
    • Sollten sie heute ein Provisioning Tool (wie z.B: Ensim, Parallels, …) einsetzen wenden Sie sich bitte an den Hersteller bezüglich der geplanten Exchange 2010 Unterstützung

Hilfreiche PowerSehll Ressourcen: