Eines der am meisten nachgefragten "white paper" im Hostingbereich ist wieder einem Update unterzogen worden und behandelt Fragen rund um das Thema Virtualisierung. Schwerpunkte sind Szenarien und Architekturgrundlagen beim Einsatz der folgenden Produkte in Hostingumgebungen:

  • Windows Server 2008 R2
  • Hyper-V
  • Microsoft SQL Server
  • und die Microsoft System Center Familie

Das Update umfasst:

  • die "neue" Windows Server Lizenzierung (Outsourcing vs. Non-Outsourcing)
  • das Lizenzrecht auch die Vorversion des lizenzierten Produkten einzusetzen zu dürfen (auch bekannt als "downgrade Recht")
  • Neuerungen beim System Center: SMS-D (System Center Suite Datacenter), SMS-E (System Center Suite Enterprise)

Der Link: Hyper-V Hosting Guidance: Using and Licensing Microsoft® Server Products in Hyper-V Virtual Hosting Scenarios