Microsofts Cloud-OS Vision ist derzeit in aller Munde und wird mehr und mehr auch in der Community als Thema aufgegriffen. Sichtbarstes Zeichen dieser Entwicklung sind die vielen spannenden Sessions und Vorträge unserer Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs) zum Thema Cloud-OS, beispielsweise auf der letztjährigen TechNet Conference in Berlin.

Aufgrund des äußerst positiven Feedbacks gibt es im Rahmen der Microsoft Cloud OS MVP Roadshow in den nächsten Wochen zahlreiche weitere Gelegenheiten, vom umfangreichen Know-how unserer MVPs zu profitieren: Am 3. und 7. März finden in Unterschleißheim und Köln eigens angesetzte Veranstaltungen statt, deren Teilnahme völlig kostenlos möglich ist. In Köln wird Benedict Berger, MVP für Microsoft Hyper-V, und in Unterschleißheim Ulf B. Simon-Weidner, MVP für Windows Server – Directory Services, den Teilnehmern einen tiefgehenden Blick auf Microsofts Cloud-OS eröffnen.

500 Freitickets für die MVP Cloud OS Roadshow zur CeBIT 2014

Im Rahmen des Messeauftritts von Microsoft Deutschland auf der CeBIT 2014 wird es dann mit der  TechNet IT Pro Bühne erneut die Gelegenheit geben, an verschiedenen Vorträgen der Cloud-OS Roadshow teilzunehmen. Integriert in das übrige Vortragsprogramm finden am Stand A26 in Halle 4 zwischen 9:00 und 18:00 Uhr mehrmals täglich kurze Sessions von Microsoft MVPs zum Thema Cloud OS statt:


Als zusätzliche Dreingabe speziell zur CeBIT 2014 erhalten die ersten 500 Teilnehmer, die sich über einen der oben genannten CeBIT-Links angemeldet haben, ein kostenloses Tagesticket zur CeBIT 2014. Mit einem gültigen CeBIT-Ticket ist die Teilnahme an der Cloud OS Roadshow auf der CeBIT 2014 natürlich auch ohne Anmeldung möglich.

 

Teilnahmebedingungen:

Die ersten 500 Anmeldungen für jeweils einen der fünf Termine für die „Microsoft Cloud OS MVP Roadshow @CeBIT 2014“ erhalten eine Gratis-Tageskarte für die CeBIT 2014! 

Stichtag für die Anmeldung ist der 3. März 2014. Für die Anmeldung ist ein kostenfreies Microsoft Konto erforderlich. Die ersten 500 Anmeldungen erhalten ab dem 3. März einmalig per E-Mail einen persönlichen Ticket Code für eine Tageskarte für die CeBIT 2014. Mit Hilfe des Codes muss das persönliche Tagesticket vor dem Messebesuch über die CeBIT Ticketregistrierung freigeschaltet werden. Details der Ticket-Registrierung erhalten die Registrierten mit Versand der Ticket Codes. Mitarbeiter von Microsoft und deren Angehörige sowie Amtsträger und für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichtete sind von der Teilnahme ausgenommen.

Natürlich können Sie auch als Selbstzahler zur IT Pro Academy kommen, sollten Sie nicht unter den ersten 500 Registrierten sein und von uns kein Gratistagesticket erhalten.